Video: Rallye Monte Carlo 2014 – bisher

Hier findest du alle Video-Highlights der diesjährigen Rallye Monte Carlo.
Elfyn Evanss Ford Fiesta RS WRC bei der Rallye Monte Carlo 2014
Elfyn Evans bei der Rallye Monte Carlo 2014 © McKlein Image Database
Von Greg Stuart

Füge diese Seite zu deinen Lesezeichen hinzu und schau regelmäßig vorbei, um die Highlights der Rallye Monte Carlo 2014 nicht zu verpassen.

Rallye Monte Carlo Etappen 12-13

Sébastien Ogier ging die Etappen bei Regen, Eis und Schnee vorsichtig an, konnte aber dennoch seine Führung bei der Rallye Monte Carlo ausbauen. Es sind nur noch zwei Etappen zu fahren, und der Weltmeister ist entschlossen, keinen Fehler zu machen und seine erste Monte Carlo als VW-Fahrer siegreich zu beenden.

Kris Meeke von Citroen rückte dem dritten Platz in der Endwertung wieder ein Stück näher, nachdem er am Nachmittag die zweitschnellste Zeit fuhr. Er konnte seinen Vorsprung vor seinem Teamkollegen Mads Ostberg um eine Minute ausbauen.

© McKlein Image Database

Rallye Monte Carlo Etappen 9-11

Obwohl heftige Regenfälle die Straßen bei der Rallye Monte Carlo in eine Eisbahn verwandelten, feierten Sébastien Ogier und Julien Ingrassia ein tolles Comeback und übernahmen am Ende des zweiten Tages die Führung. Die beiden Weltmeister gewannen drei der fünf Special Stages des Tages und belegten bei den anderen beiden Etappen Platz zwei. Damit verwandelten sie eine 47-Sekunden-Rückstand in einen 51-Sekunden-Vorsprung.

Rallye Monte Carlo Etappen 7-8

Bryan Bouffier hält noch immer die Führung, doch er wird an Tag zwei von den anderen ins Visier genommen. Die Fahrer sind aufgrund der nassen Straßenbedingungen um Gap herum gezwungen, vorsichtig zu fahren. Für Sébastien Ogier und Mads Ostberg wurde es am Ende von Etappe 8 brenzlich…

© McKlein Image Database

Rallye Monte Carlo Etappen 4-6

Lokalmatador Bryan Bouffier, der 2011 im Fürstentum gewann, nutzt sein Wissen über seine Heimat, um auch über Nacht die Führung zu halten. Für die Newcomer von Hyundai gibt es noch mehr schlechte Nachrichten…

Rallye Monte Carlo Etappen 1-3

Nach einem verrückten Morgen bei der Eröffnungsrallye des Jahres befindet sich der Lokalmatador Bryan Bouffier überraschend in Führung, während Thierry Neuville im neuen Hyundai einen schweren Start hatte.

read more about
Zur nächsten Story