Ein Tag in der Hölle: Das Hell’s Gate Hard Enduro

Am nächsten Wochenende erwartet die Fahrer beim Hell’s Gate Hard Enduro in Italien eine Feuertaufe.
© Jonty Edmunds
Von Paul Keith

Die Extreme Enduro-Fahrer müssen beim Hell‘s Gate Hard Enduro im italienischen Il Ciocco (Toskana) am Samstag, dem 15. Februar, durch die Kältehölle.

Graham Jarvis ist der Mann, den es zu schlagen gilt. Er hat das Rennen durch den eisigen Apennin in der Toskana schon drei Mal gewonnen. Letztes Jahr triumphierte der Brite nach einem unglaublichen Duell mit seinem Landsmann Jonny Walker.

Jonny ist dieses Jahr auch wieder am Start. Nach der vorletzten Runde der FIM Super Enduro Championship in Barcelona dürfte er hochmotiviert sein.

Mit ihm kommen auch David Knight, einer der besten Extreme Enduro-Piloten aller Zeiten, und Alfredo Gomez nach Italien. Dort treffen sie auf Spitzenfahrer wie Cody Webb, Ben und Dan Hemmingway, Andreas Lettenbichler und Paul Bolton.

Das gibt einen Kampf auf Biegen und Brechen!

read more about
Zur nächsten Story