In Stig Blomqvists Audi quattro

Der legendäre Fahrer aus Schweden zeigt uns seinen Gruppe-4-Wagen.
Von Ben Barry
Pro tip: use your keyboard to jump between photos
Zunächst mal möchten wir euch Stig vorstellen...
Stig Blomqvist Rally Sweden historic 2014 Audi Quattro Group 4
Zunächst mal möchten wir euch Stig vorstellen... Lasst euch vom Äußeren nicht täuschen! Der Mann sieht aus wie ein schwedischer Rentner, aber es handelt sich um Stig Blomqvist, den Weltmeister von 1984, einen der besten WRC-Fahrer aller Zeiten und Teil jener illustren Gruppe von Männern und Frauen, die den legendären Audi quattro zähmen konnten. © Thomas Butler
Audi quattro Gruppe 4
Stig Blomqvist Rallye Schweden 2014: Der legendäre Audi quattro Gruppe 4
Audi quattro Gruppe 4 Das hier ist nicht das monströse quattro-Modell der Gruppe B, das zwischen 1983 und 1986 bei der WRC antrat. Es ist der Gruppe-4-Wagen, den Audi erstmals 1980 präsentierte. Erbaut wurde er von einem Freund von Stig. „Wir sind schon seit den Saab-Tagen befreundet“, erzählt er uns. „Ein tolles Auto.“ © Thomas Butler
Rallye Schweden: Vollgas auf der Superspecial
Stig Blomqvist Rallye Schweden 2014: Der legendäre Audi quattro Gruppe 4
Rallye Schweden: Vollgas auf der Superspecial Als Teilnehmer der legendären Rallye Schweden musste Stig mit Getriebeproblemen aufgeben – aber erst, nachdem er auf der Superspecial-Etappe in Karlstad den späteren Gesamtsieger Petter Solberg und dessen Mk2 Escort besiegt hatte. „Vierradantrieb ist besser als Heckantrieb“, mutmaßte Stig. © Thomas Butler
Stig ist zurück am Steuer
Stig Blomqvist Rallye Schweden 2014: Der legendäre Audi quattro Gruppe 4
Stig ist zurück am Steuer Stig bevorzugt an den Modellen der Gruppe 4 und denen der Gruppe B die quattro-Version mit langem Radstand. „Das Auto ist leicht zu fahren. Ich fühle mich darin immer noch wohl. Das Modell mit kurzem Radstand war eher ein Rennauto – schwieriger zu fahren, aber nicht schneller in den Kurven.“ © Thomas Butler
Er hat den Dreh immer noch raus
Stig Blomqvist Rallye Schweden 2014: Der legendäre Audi quattro Gruppe 4
Er hat den Dreh immer noch raus Hier sehen wir Stig in Schweden. An seine erste Fahrt im quattro erinnert er sich folgendermaßen: „Die Traktion, die der Wagen in den Kurven hatte, war fantastisch! Einige beschwerten sich über die Untersteuerung, aber aufgrund meiner Erfahrung mit Frontantrieb war ich daran gewöhnt.“ © McKlein Image Database
1982: Stig gewinnt die Rallye Schweden
Stig Blomqvist Rallye Schweden 2014: Der legendäre Audi quattro Gruppe 4
1982: Stig gewinnt die Rallye Schweden Hier sehen wir Stig im Jahr 1982 auf dem Weg zu seinem Sieg bei der Rallye Schweden. „Damals hatte ich Glück“, sagt er. „Zunächst lag ich nur auf Platz zwei, aber dann kam der Spitzenreiter Hannu [Mikkola] von der Strecke ab, genau wie Michele [Mouton].“ © McKlein Image Database
read more about
Zur nächsten Story