Erzbergrodeo: Wo alles begann

Wir erkunden die Geschichte des wichtigsten Hard Enduro-Events.
© Samo Vidic/Red Bull Content Pool
Von Tom Bellingham

2014 feiert das Erzbergrodeo 2014, das renommierteste Hard Enduro-Rennen, sein 20. Jubiläum, und vor dem diesjährigen Event gibt es tatsächlich viele Gründe zu feiern.

Als der Begründer Karl Katoch eine Spritztour in der wunderschönen Landschaft von Erzberg machte, war das die Geburtsstunde eines legendären Rennens. Es fand zum ersten Mal 1995 statt, als 180 Rider aus aller Welt kamen, um den Berg hinaufzufahren.

Wir wollten einfach, dass alle Spaß haben!

20 Jahre später versammeln sich ungefähr 1.500 Fahrer jährlich zu dem Rennen, darunter einige der größten Namen der Hard Enduro-Geschichte.

Cyril Despres, David Knight, Tadeusz Błażusiak und Jonny Walker haben alle bereits bei diesem Rennen gesiegt, und auch wenn sich seit den Anfängen 1995 vieles geändert hat, steht der Spaß immer noch im Mittelpunkt dieses Rennens.

RedBull.com zeigt hier in der nächsten Zeit 19 weitere Videos zum 20. Jubiläum in Erzberg.

read more about
Zur nächsten Story