MXGP Holland: Die besten Fotos aus Valkenswaard

Hier kommen die besten Fotos vom MXGP in Valkenswaard in Holland.
Von Pablo Bueno
Pro tip: use your keyboard to jump between photos
Trotz Rückschlägen: Tony Cairoli wieder top
Antonio Cairoli, the best in MXGP Holland 2014
Trotz Rückschlägen: Tony Cairoli wieder top Der Italiener Antonio Cairoli (222) hatte mit dem Vorderrad seiner KTM einige mechanische Probleme, womit er den ersten Lauf nicht gewinnen konnte. Im zweiten Rennen konnte ihm dann keiner das Wasser reichen. Der Sizilianer hat diese Saison schon fünf MXGP-Siege auf dem Konto. © Ray Archer
Enter Sandman: Jeffrey Herlings in Action
Jeffery Herlings racing in MXGP Holland 2014
Enter Sandman: Jeffrey Herlings in Action Der Niederländer fand in Valkenswaard keine Konkurrenz. Herlings legte das gesamte Wochenende über einen unglaublichen Speed an den Tag und blieb unantastbar. Jetzt ist der Red Bull Pilot wieder Führender der MX2-Wertung. © Ray Archer
Kevin Strijbos ist zurück auf dem Podest
Kevin Strijbos MXGP Holland 2014
Kevin Strijbos ist zurück auf dem Podest Ein weiterer Sand-Spezialist: Kevin Strijbos fuhr beim Dutch MXGP als Dritter auf das Podest. Der Belgier rutschte damit auch in der Gesamtwertung nach oben. © Suzuki Racing
Jeremy Van Horebeek: Mr. Konstanz
Jeremy Van Horebeek MXGP Holland 2014
Jeremy Van Horebeek: Mr. Konstanz Bei den sechs Läufen zur MXGP in diesem Jahr, hat Jeremy Van Horebeek aus Belgien schon fünf Mal auf dem Podest gestanden. Seine Konstanz hat sich in der MXGP-Gesamtwertung ausbezahlt: Er liegt jetzt vor Clement Desalle auf Rang zwei. © Yamaha Racing
Romain Febvre: Zwei Mal Dritter
Romain Febvre MXGP Holland 2014
Romain Febvre: Zwei Mal Dritter Nach sechs Läufen zum MXGP hat Romain Febvre den zweiten Platz in der MX2-Wertung übernommen. In Holland fuhr der Wilvo Nestaan Husqvarna Factory Pilot in beiden Läufen auf Rang drei. "Beide Rennen sind gut gelaufen, aber ich war enttäuscht, nicht in beiden Zweiter geworden zu sein", so der Franzose © J.P. Acevedo
Frust bei Arnaud Tonus: Sturz
Arnaud Tonus MXGP Holland 2014
Frust bei Arnaud Tonus: Sturz Eine Kolission im ersten Lauf stellte sich für Arnaud Tonus als sehr teuer heraus. Der Schweizer gab alles, doch geriet er mit Dylan Ferrandis und Tim Gajser aneinander. Damit verlor der Kawasaki-Pilot die Hand an der roten Platte. © Sara Gutiérrez
read more about
Zur nächsten Story