MXGP Großbritannien: Die Fotos aus Matterley Basin

Hier sind die besten Bilder vom MXGP in Großbritannien
Von Pablo Bueno
Pro tip: use your keyboard to jump between photos
Tony Cairoli gewinnt den ersten Lauf
Tony Cairoli MXGP Great Britain 2014
Tony Cairoli gewinnt den ersten Lauf Tony Cairoli fuhr einen starken ersten Lauf, obwohl er nach zwei Wochen ohne Training ziemlich müde war. Der Sizilianer war nach dem Tod seines Vater emotional mitgenommen und konnte das zweite Rennen nicht gewinnen. © Ray Archer
Unaufhaltsam: Jeffrey Herlings
Jeffrey Herlings MXGP Great Britain 2014
Unaufhaltsam: Jeffrey Herlings Der zweifache MX2-Weltmeister Jeffrey Herlings war einfach nicht zu stoppen. Der Niederländer dominierte das Rennen im Schlamm, während seine Gegner reihenweise stürzten. © Ray Archer
Van Horebeek kämpfte sich von Startplatz 15 zurück
Jeremy Van Horebeek MXGP Great Britain 2014
Van Horebeek kämpfte sich von Startplatz 15 zurück Aufgrund von Problemen mit der Vorderradbremse seiner Yamaha startete Van Horebeek nur von Platz 15, doch der Belgier wurde auf seiner YZ450F mit verbessertem Motor trotzdem in beiden Läufen Dritter. © Yamaha Racing
Tim Gajser holt das Maximum heraus
Tim Gajser MXGP Great Britain 2014
Tim Gajser holt das Maximum heraus In der MX2-Kategorie konnten Anstie, Charlie und Tixier aufgrund von Verletzungen nicht starten. Tim Gajser machte das Beste daraus und fuhr nach hartem Kampf mit den Husqvarna-Fahrern Febvre und Tonkov aufs Podium. © Sara Gutiérrez
Clément Desalle schlug Cairoli im zweiten Lauf
Clément Desalle MXGP Great Britain 2014
Clément Desalle schlug Cairoli im zweiten Lauf Clément Desalle schlug Tony Cairoli im zweiten Lauf der MXGP-Kategorie. Im ersten Lauf stürzte der Belgier und beschädigte dabei das Visier seines Helms. © Suzuki Racing
Arnaud Tonus hofft auf einen Fehler von Herlings
Arnaud Tonus MXGP Great Britain 2014
Arnaud Tonus hofft auf einen Fehler von Herlings Arnaud Tonus wartet weiter auf einen Fehler von Jeffrey Herlings, um wieder in Führung zu gehen. Der Kawasaki-Rider wurde wieder Zweiter und bekleidet die gleiche Position in der Gesamtwertung. © Sara Gutiérrez
read more about
Zur nächsten Story