Sandell gewinnt Red Bull Global Rallycross DC

Mit seinem ersten „Red Bull GRC“-Sieg katapultiert sich Sandell in die Liste der Titelanwärter 2014.
Patrik Sandell
Erster Sieg in der 2014 GRC für Patrik Sandell © Garth Milan/Red Bull Content Pool
Von Nate Hoppes

Nach einem gelungenen Start konnte Patrik Sandell beim dritten Stopp der „2014 Red Bull Global Rallycross“-Saison in Washington, D.C. bis ins Ziel die Führung halten.

Sandell behielt nach einer soliden Leistung am Samstag auch am Sonntag die Oberhand und holte sich den Sieg.

Zusammen mit Piquet Jr. konnte er sich bereits nach der ersten Runde vom Rest des Feldes absetzen. Die beiden Kontrahenten verwandelten das Rennen so in ein packendes Duell, bei dem Piquet zwar alles daran setzte, Sandell zu überholen, sich aber schließlich geschlagen geben musste.

„Ich war in jeder Runde äußerst konzentriert, machte keine Fehler und fuhr immer die gleiche Linie“, sagte Sandell nach dem Rennen. „Als ich über die Ziellinie fuhr, war ich sehr zufrieden. Das Team hat einen hervorragenden Job gemacht, und der Kobalt Fiesta fuhr sich unglaublich gut.“

Die Strecke vor dem RFK Stadium war schnell, technisch und eine Herausforderung – genau das Richtige für ein Wochenende voll Rennaction.

Rookie Joni Wiman konnte mit seiner Podiumsplatzierung (seiner ersten in der Supercars-Klasse) wertvolle Punkte für die Serienwertung sammeln. Wenn er in Heat A nicht aufgrund eines Frühstarts in der Penalty Box hätte vorbeischauen müssen, hätte Wiman sogar Chancen auf den Sieg gehabt. Doch auch mit diesem Platz hat er sich nun in der Gesamtwertung unter die besten fünf Fahrer geschoben.

Scott Speed, der Führende der Gesamtwertung, hatte am Samstag in D.C. mit großen technischen Problemen zu kämpfen und wurde Sechster.

Red Bull Rallycross Washington D.C. Ergebnisse

1. Patrik Sandell,
2. Nelson Piquet Jr.
3. Joni Wiman
4. Steve Arpin
5. Tanner Foust
6. Scott Speed

2014 Red Bull Global Rallycross Gesamtwertung

1. Scott Speed
2. Piquet Jr.
3. Steve Arpin
3. Patrik Sandell
5. Joni Wiman

Alle Ergebnisse, Fahrerinformationen und Top-Nachrichten findest du auf der offiziellen „Red Bull Global Rallycross“-Internetseite.

read more about
Zur nächsten Story