Video: Travis Pastranas Straight Rhythm Backflip

Hier kommen unglaubliche GoPro-Aufnahmen von Travis Pastranas Siegesrun mit irrem Flip am Ende!
© redbull.com
Von Bayo Olukotun

Travis Pastrana, der Mann, der die Backflips quasi erfunden hat, geht die Dinge auf seine ganz eigene Weise an – egal ob er mit gebrochenem Bein Rallyes fährt oder ohne Fallschirm aus einem Flugzeug springt.

Das Red Bull Straight Rhythm war nicht nur Pastranas erstes Profi-Motorradrennen seit fünf Jahren, er entschloss sich zudem, es auf einer Zweitakter – seiner gewohnten 500cc-Zweitakt Suzuki RM-Zilla – zu bestreiten.

Schaut euch die GoPro-Aufnahmen vom zweiten seiner drei Achtelfinale-Rennen gegen Josh Hansen an. Er schaffte es zwar nicht in die nächste Runde, doch für seinen Backflip am Ende gewinnt er den Preis für den stylishsten Jump.

Unten erfahrt ihr, warum Travis Pastrana für das Rennen die RM-Zilla wählte.

© redbull.com

Mehr spannende Artikel findet ihr auf der Hauptseite von Red Bull Straight Rhythm.

Wollt ihr das Beste von RedBull.com auch unterwegs erleben? Dann holt euch hier die App.

read more about
Zur nächsten Story