Rallye Argentinien 2015: Der Zirkus kehrt zurück

Bevor der WRC Tross endlich wieder durch Argentinien donnert, zeigen wir euch zwei Warmup-Videos!
Von Greg Stuart

Schier endlose eineinhalb Monate sind ins Land gezogen, seit die Rallye Mexiko gefahren wurde! Wir haben in der Zwischenzeit das Stricken angefangen - und ihr so?
Spaß beiseite: Die WM geht endlich mit der Rallye Argentinien in die nächste Runde und die weltbesten Fahrer versammeln sich auf den Schotterpisten um Villa Carlos Paz.

Wir erklären euch, warum die Rallye Argentinien eine spezielle Herausforderung ist.

© Volkswagen Motorsport

Zwischen 2005 und 2013 regierte der Franzose Sebastién Loeb eindeutig hier die Fahrbahn. Im letzten Jahr füllte dann Jari-Matti Latvala vom Volkswagen Team die Reifenspuren, die Loeb hinterlassen hatte, mit einem eindeutigen Sieg.

Für Latvala's Teamkollegen Sébastien Ogier war die Rallye Argentinien eher immer ein etwas ungutes Pflaster: 2011 lag er das ganze Rennen in Führung, doch überschlug sich dann und brachte sein beschädigtes Fahrzeug nur noch als Dritter ins Ziel. Aber vielleicht klappt es diesmal mit dem Sieg. Wenn man sich seine derzeitige Siegessträhne ansieht, sechs von sieben Rennen hat er für sich erklärt, könnte es wohl hinhauen.

Hier nochmal Sebastién Loeb's Rallye Argentinien Performance vom letzten Jahr.

read more about
Zur nächsten Story