The Hot List: Robbie Maddisons beste Momente

Check Maddo aus, wie er mit seiner Maschine an den berühmtesten Locations surft und jumpt.
Robbie Maddison lacht für ein Porträt bei der Filmpremiere von On Any Sunday - The Next Chapter im niederländischen Amsterdam am 22. März 2015 in die Kamera.
Robbie Maddison geht gerne an die Grenzen © Jarno Schurgers/Red Bull Content Pool
Von Aaron Hansel

Wenn du nicht gerade hinter dem Mond wohnst, hast du (wie 20 Millionen andere) gesehen, wie dieser Typ in Robbie Maddisons Pipe Dream mit seinem Dirt Bike in Tahiti surfen gegangen ist. Das ist vermutlich der verrückteste Stunt, den die Welt je gesehen hat - und dann wurde er auch noch erfolgreich ausgeführt. Doch das sollte eigentlich keine große Überraschung sein. Robbie Maddison schafft schon seit Jahren unmögliche Dinge. Check ein paar seiner Highlights unten in den Videos aus!

Triumphbogen

Es kommt nicht oft vor, dass jemand höher springt als weit. Doch als Maddison 2008 zum Red Bull New Year No Limits nach Las Vegas kam, war alles möglich. Das ist wohl einer von Maddisons berühmtesten Stunts. Doch noch überraschender als der Stunt selbst war, woher Maddison sein Bike hatte. Er kaufte die 2005er Yamaha YZ250 bei Craigslist für unglaubliche 2000 Dollar!

New Year No Limits, 2011

Hier springt er mit einem Dirt Bike knapp 120 Meter über das Wasser. An seiner Seite: Levi LaVallee auf einem Schneemobil. Verrückter geht's nicht, oder? Falsch. Kurz vor dem Sprung in San Diego rollte dicker Nebel herein. Er war so dicht, dass Maddison die Startrampe nicht einmal sehen konnte, als er an den Start ging.

Die Athletenmaschine

© Chris Tedesco/Red Bull Content Pool

In Robbies Worten: "Der Jump, den ich eigentlich über das Gebäude machen sollte, wurde noch nie vorher ausprobiert. Ich hatte Glück, dass die Rampe noch von Silvester übrig hatte. Ich zerlegte sie und nutzte den ersten Teil, um mich sechs Stockwerke hoch in die Luft zu schießen, so dass ich über das Gebäude springen und auf der riesigen Landing landen konnte. Der ursprüngliche Plan war, dass ich nur über das Gebäude springe. Doch dann fiel uns ein, dass ich auch von Rampe zu Rampe springen und einen Backflip einbauen könnte."

AIR.CRAFT

Wenn du bis jetzt nur Videos von Maddo gesehen hast, in denen er riesige Jumps macht, denkst du vielleicht, er ist einfach nur ein verrückter Stuntman, der mehr Mut hat als Verstand. Zwar scheut sich Maddison sicherlich nicht davor, Gas zu geben, doch er hat noch viel mehr drauf. Wenn das nicht der Fall wäre, würde er schon längst nicht mehr leben. Check seine unglaublichen Fähigkeiten in AIR.CRAFT aus.

Nur mal kurz 'Hallo' sagen

Die Geschichten von Snowboardern und Skifahrern, die sich Kriege auf den Pisten liefern, kennen wir schon. Doch nach diesem Video glauben wir, dass sich auch Bobschlittenfahrer, Dirt Biker und Skispringer eine gute Position verschaffen wollen... Wie schon in AIR.CRAFT wird in diesem Video deutlich, wie verdammt gut Maddison auf zwei Rädern ist. Keine Sorge, am Ende legt er noch einen fetten Maddo-Style-Jump hin.

read more about
Zur nächsten Story