Moto 7 – der Film ist da!

Die "MOTO The Movie" Filmreihe hat Offroad-Geschichte geschrieben und auch #7 ist ein Meisterwerk.
Von Oliver Schran

Erstmal heißt es: Anschnallen, den Play-Knopf drücken, zurücklehnen und den Trailer von "MOTO 7" langsam einwirken lassen... falls das bei der ganzen harten Action überhaupt möglich ist.

Die "MOTO The Movie" Filmreihe sollte jedem passionierten Offroad-Freak ein Begriff sein, da die sechs vorherigen Streifen Offroad-Geschichte geschrieben haben. Es wird auch bei #7 wie immer Wahnsinns-Motocross, Enduro, Freeride und auch Trial Action, kinoreif auf eine DVD bzw. heutzutage auf eine Blue-Ray in feinstem Doku-Stil gebannt, um Motocrossern die Offseason ein wenig zu versüßen.

Unglaubliche Landschaften mit Trails und Tracks vom anderen Stern werden im Wohnzimmer erlebbar und jeder kann schon einmal vom Eröffnungstermin des lokalen Tracks im kommenden Frühjahr träumen oder wird animiert, mit seinen Kollegen einen Trip nach Italien, Süd-Frankreich oder Spanien zu planen, um so bald wie möglich wieder Dirt unter den Stollen zu haben.

Wieder einmal hat es die Filmreihe in seiner neusten Edition geschafft, die größten Jumps, die härtesten Strecken und die ungewöhnlichsten Orte, welche mit einem Zweirad befahren werden können, in eine knackige Dokumentation zu packen. Blake Baggett lädt auf seine neue El Chupacabra Ranch in Florida ein. Das Areal besitzt einen der progressivsten MX-Tracks auf dem Planeten und Blake lässt es dort täglich mit seinem deutschen Buddy Ken Roczen richtig krachen.

Die geschärften Skills bringt unser Ausnahmetalent Ken bei Events wie dem Red Bull Straight Rhythm auf die Strecke. Der POV-Clip hier, sollte eindrucksvoll beweisen, dass Roczen nicht nur sehr gut ist, sondern schlichtweg fährt wie von einem anderen Stern.

Keine drei Meilen vom Trainingscamp des Deutschen und Baggett, gibt es sich die die Konkurrenz der beiden Stars mit der Trainerlegende Aldon Barker richtig hart und zieht ein Programm mit militärischem Drill durch, um für die Rennen mehr als fit zu sein. Dungey, Musquin und Anderson trainieren dort nach einem Programm, das Navy Seal Soldaten durchackern müssen, um in die Truppe aufgenommen zu werden.

Des weiteren werden unglaubliche Szenen aus den Smokey Mountains in Idaho gezeigt, wo Ryan und Justin Sipes die unendlichen Weiten auf ihren Bikes entdecken. Colton Haaker, das Endurocross-Tier, zeigt, was alles auf einem Bike geht, wenn man übernatürliche Skills besitzt, und auch Justin Barcias Erfolgsgeschichte wird entsprechend aufgerollt.

Egal, ob es auf dem Track um Zeit, Spaß, Freeriden oder Enduro geht, der Film bringt das Non-Plus-Ultra des letzten Jahres in jeder Kategorie auf die Leinwand und schafft es nach sechs absoluten Knaller-Filmen erneut, die Fahne für die bekannteste MX Video Movie Serie ganz hoch zu halten.

Starring: Blake Baggett, Ken Roczen, Billy Laninovich, Tom Parsons, Kris Foster, Ronnie Renner, Colton Haaker, Anthony Rodriguez, Ryan Sipes, Justin Sipes, Justin Barcia, Adam Enticknap, und viele weitere Top-Fahrer!


Erhältlich ist MOTO 7 in folgenden Darreichungsformen:

Hardware (Vorbestellung)
Der Klassiker DVD für ca. 30€ (USA Import)
Pixel-Perfekto Blue-Ray für ca. 32€ (USA Import)

Virtuelle Güter (Download erhältlich)
Vimeo Stream/Download für 14,99€
 

Der einzige Newsletter, der Flügel verleiht.

Videos, Live Streams, Events, Stories, Athleten, und Artists - nur das Beste aus Action Sports & Culture – 2x pro Monat. Sei dabei und sichere dir den schnellsten Zugang zu unseren Highlights!


Mehr Motocross Action?

Folgt dem Autor auf Instagram und Ihr bekommt die neusten Bilder direkt in Euren News-Stream.

read more about
Zur nächsten Story