Erste Action beim Red Bull Knock Out

Das Wochenende startete bereits mit einer Menge Action bei der Qualifikation. Hier der Clip dazu!
© Marcel van Hoorn/Red Bull Content Pool
Von Oliver Schran

Das legendäre Red Bull Knock Out ist zurück! Nach einer Pause von 7 Jahren gehen am letzten November Wochenende wieder 1500 Motocrosser an den Start und kämpfen um die Krone beim härtesten Beach Race der Welt.

Der Event ist seinem Spirit treu geblieben und der Focus liegt auch in diesem Jahr nicht auf eingeladenen Profis. Das Gros der Fahrer sind Amateure und jeder der sich angemeldet hat, kann am Ende ganz oben auf dem Treppchen stehen, wenn er fit genug ist das Wochenende zu überstehen und dabei sein Bike in unglaublichen Tempo über den 5km langen Strandabschnitt zu peitschen.

Nach dem Qualifier am Samstag, gehen am Sonntag erstmal die Top 700 Fahrer in dem Semi-Final an den Start. Nach einer Stunde Racing wird die Anzahl der Fahrer halbiert und das Finale der Top 350 wird wieder 1 Stunde lang am Strand von Scheveningen ausgefahren. Ganz nach dem Motto es kann nur einen Champion geben, gewinnt der erste Rider dieses Heats den Hauptevent am Sonntag den 29. November 2015.

Das Fahrerfeld ist wie immer bunt gemischt und auch alte bekannte aus anderen MX Disziplinen gehen bei diesem einmaligen Event an den Start. Der Ex-FMX Profi Busty Wolter, welcher nur zwei Autostunden von Scheveningen entfernt lebt, kann sich diese Neuauflage natürlich nicht entgehen lassen und hat heute beim Qualifier mit Rang 24 bewiesen das er nicht nur auf dem Bike trixen kann, sondern auch die Technik im Sand schnell zu sein beherrscht. Da so ein Wochenende ein klassisches Männer/Kumpelwochenende ist, hat er seinen Budy Frank "Lippe" Weckert eingeladen und gleich mal zur Teilnahme überredet. Auch Lippe muss morgen nochmal ran, nachdem er als Finisher #102 die Quali locker gepackt hat.

Was die beiden bis dato auf ihrem Red Bull Knock Out Trip erlebt haben, könnt ihr in dem folgenden Video verfolgen:

 

© Rutger Pauw / Red Bull Content Pool

Ihr wollt noch mehr über den Red Bull Knock Out 2015 erfahren? Hier geht es zu der internationalen Event Page:

www.redbull.com/knockout

Alle Ergebnisse der Heats von heute gibt es hier...

Der Livewebcast auf Red Bull TV und der Eventpage startet am Sonntag den 29. November um 14:25 Uhr. Nicht verpassen!
Red Bull TV ist empfangbar über angeschlossene TV-Geräte, Spielkonsolen, Mobilegeräte und mehr. Die ganze Liste an unterstützen Geräte findest du unter about.redbull.tv.
 

 

read more about
Zur nächsten Story