Safety first: So schützen sich Rallye-Piloten

Infografik: Mit dieser Sicherheits-Ausrüstung ziehen die Fahrer bei der Rallye Dakar in den Kampf
Von Eugen Waidhofer

Rallye Raid-Pilot ist eindeutig ein Job mit erhöhtem Unfallrisiko. Bei der Dakar – der härtesten Rallye der Welt – geht es zwei Wochen lang mit bis zu 160 km/h durch Stein- und Sandwüsten, über Kies, Matsch, Felsen und alle anderen Oberflächen, die unser Planet zu bieten hat, um Biken wirklich herausfordernd zu machen. Stürze sind fast unvermeidlich, wenn ständig Hindernisse im Weg liegen... Wie können sich die Fahrer in diesem Grenzbereich vor schweren Verletzungen schützen? Mit einer speziellen Sicherheits-Ausrüstung. Hier zeigen wir dir, wie Dakar-Helden wie Matthias Walkner in den Kampf ziehen:
 

read more about
Zur nächsten Story