10 Gründe, beim Erzbergrodeo dabei zu sein

Das härteste Offroad-Race steht in den Startlöchern. Warum ihr es auf keinen Fall versäumen dürft!
...uuund Action © Mirja Geh / Red Bull Content Pool
Von Marlene Krug

1 Berg. 500 hochkarätige Starter. 20 Checkpoints. 4 Stunden Zeit - und nur eine Handvoll staubiger Rider die das Ziel am Berg aus Eisen erreichen! Nicht umsonst ist das Red Bull Hare Scramble das mit Abstand härteste Offroad-Eintagesrennen der Welt.

Man muss "tougher than iron und harder than steel" sein, um hier sein Glück zu versuchen. Für Fans des Offroad-Motorradsports ist der Kampf um den Erzberg vom 26. bis zum 29. Mai 2016 ein absoluter Pflichttermin!

1. Ein Wochenende voll „Motorrad-Porn“ vom Feinsten.

Ob beim Generali Iron Road Prolog, der Freestyle-MX Party oder dem Red Bull Hare Scramble als Königsdisziplin selbst – was du hier zu sehen bekommst ist eine Klasse für sich; die Spreu vom Weizen trennt sich hier schnell.

Des einen Freud, des Anderen..

2. Einzigartiges Camping

Mittendrin statt nur dabei! Wer braucht schon gestärkte Bettlaken wenn er eine Luftmatratze und einen Schlafsack haben kann. Ob unter freiem Himmel, im Van oder in der Traktor-Container-Eigenkreation – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Mach es zu deinem Fahrerlagerprojekt.

Nicht zu vergessen: Die astreinen Dusch- und Toilettenanlagen!
Großer Pluspunkt: Kein weiter Nachhauseweg von den legendären Parties im Festzelt! Siehe Punkt 7.

3. Ab und an muss man seinen Kopf in den Sand stecken...

Jeder sollte sich ab und zu eine Auszeit gönnen. Ob man jetzt lieber eine Woche Magic Life in Ägypten genießt, oder sich selbst tiefe Einblicke in den roten Sand vom Erzberg genehmigt, ist dabei jedem selbst überlassen – Entspannend soll unter dem Strich ja beides sein.

Passiert den Besten

4. Stürmische Sideevents

Beim Freitäglichen „Sturm auf Erzberg“ geht’s ums klassische „sehen und gesehen“ werden.

Wer hier nicht dabei ist war nicht wirklich beim Erzbergrodeo. Also rein ins auffälligste Outfit und rauf auf den passenden Hobel.

5. Gratis Schlammpackungen

Der rote Schlamm vom Erzberg soll ja ungemein gesund sein, gebadet wird in den Wasser- bzw. Schlammlöchern am Berg deswegen ausgiebig und schon fast leidenschaftlich – mit oder ohne die dazugehörige Motorisierung.

Badetag am Erzberg © Philip Platzer/Red Bull Content Pool
Soll ja schön machen, der Dreck © Mats Grimsæth/Red Bull Content Pool

6. Weil es am Erzberg kein falsches Wetter gibt!

AMEN! Egal ob bei strahlendem Sonnenschein und 30 Grad, Regen oder (ja, auch schon dagewesen!) Schneefall in den Höhen. Beim Red Bull Hare Scramble hat man „tougher than iron“ und „harder than steel“ zu sein. Gibt ja bekanntlich kein Falsches Wetter sondern nur falsches Equipement.

Die berühmten Schlammlöcher

7. Schulter an Schulter mit den Stars der Szene feiern

Das Festzelt beim Erzbergrodeo ist berühmt-berüchtigt. Hier sollen schon einige Favoriten des Red Bull Hare Scrambles ein Bad in der Menge genommen haben um noch ein wenig Motivation und Energie für den nächsten Renntag zu tanken.

Feste müssen gefeiert werden... © Klaus Listl
...wie sie rutschen © Klaus Listl

8. Traumhochzeiten hautnah

Auch ohne das Zutun von Linda de Mol hat man in Eisenerz die Chance Zeuge bei der Schließung des Bundes fürs Leben zu werden. Und seien wir uns ehrlich, jeder braucht ab und an ein Portiönchen Romantik.

Wer traut sich dieses Jahr? © Alschner

9. Langeweile? Abgeschafft!

Fad werden tut an diesem actiongeladenen Wochenende fix niemanden. Wenn man nicht selbst mitfährt gibt’s immer etwas zum schauen, ob bei einem der unzähligen Bewerbe oder am Wegesrand. Lasst euch nicht von den Crocs und Birkenstock verunsichern, die Herren der Schöpfung wissen genau was sie machen.

10. Live dabei sein ohne selbst zu leiden

Das Red Bull Hare Scramble gilt nicht umsonst als das härteste Offroad Single-Race der Welt!

Der Streckenverlauf mit seinen 20 Stages ist ungnädiger als man sich es vorzustellen vermag. All jenen denen der Weg ins steirische Eisenerz zu weit ist müssen aber nicht traurig sein, denn man muss den Erzberg nicht zwingend selbst erklimmen um die Action live erleben zu können!

Auf Red Bull TV gibt’s die ganze Red Bull Hare Scramble Action von Anfang bis Ende live zu sehen - ganz entspannt und leidlich auf der Couch!

read more about
Zur nächsten Story