Erzbergrodeo: Diese Fahrer sind Siegertypen!

Wer gewinnt das Red Bull Hare Scramble 2016? Wir präsentieren dir die vier großen Favoriten.
Alfredo Gómez: Erster Hard Enduro-Sieger 2016 © Fabio Piva/Red Bull Content Pool
Von Tim Sturbridge / Astrid Heinz

2015 war das erste Mal in der Geschichte des Red Bull Hare Scramble, dass es nicht nur einen Gewinner gegeben hat. Graham Jarvis, Jonny Walker, Alfredo Gómez und Andreas Lettenbichler hatten nach stundenlangem Kampf und gegenseitigem Support in der grünen Hölle entschieden, gemeinsam über die Ziellinie zu fahren. Sie wollten damit ein Zeichen setzen und alle vier wurden – wie erhofft – zum Sieger erklärt.

Das war die Herz-Schmerz-Geschichte der Hard Enduro-Saison 2015, als Rivalen zu Teamkollegen wurden, um den eisernen Giganten zu bezwingen. 2016 wird aber ein neues Kapitel geschrieben und der Kampf um den obersten Platz am Podest wird in diesem Jahr sicher nicht Händchen-haltend ausgetragen...
 

Mein Ziel ist es zu gewinnen. Wie in jedem Rennen, bei dem ich antrete.

Alfredo Gómez

Wenn beim Training alles gut geht und man sich den Podiums-Zeiten nähert, dann beginnt man daran zu glauben, dass man einen Platz auf dem obersten Treppchen verdient hat.

Mario Roman


Red Bull Hare Scramble 2016 – das sind unsere "Men to watch":

© Philip Platzer/Red Bull Content Pool


Mit Red Bull TV kannst du beim Red Bull Hare Scramble live dabei sein. Die Übertragung vom Kampf gegen den Berg aus Eisen beginnt am 29. Mai um 11.30 Uhr.
Hier geht es direkt zum Stream.

Related
Jonny Walker
read more about
Zur nächsten Story