Motocross-Strecken in Europa (1/3): Italien

Warum Bella Italia einer der besten MX-Spots Europas ist, erfahrt ihr hier.
Antonio Cairoli Italy Motocross
Red Bull KTM Motocross Team Shoot 2014 - Italy © Stefano Taglioni/Red Bull Content Pool
Von Tobias Take

Letzte Woche haben wir euch in diesem Artikel bereits vorgestellt, wo ihr euch am besten über die zahllosen MX-Strecken Europas informieren könnt. Nun schauen wir uns die besten Spots in Italien, genauer gesagt Norditalien, an. Aufgrund der Vielzahl an Top-Strecken und dem besseren Wetter ist Norditalien ideal für die heisse Phase der Saisonvorbereitung. Dort empfehlen sich folgende Motocross-Strecken:

1. Cadrezzate


Kurz hinter der Grenze zur Schweiz lockt als eine der ersten Strecken Italiens Cadrezzate, die MX-Strecke liegt am Fusse eines kleinen Tals zwischen Cadrezzate und Brebbia. Der 1.800 Meter lange Track präsentiert sich zumeist im tadellosen und frisch geschobenen Zustand. Hier kann man sich also in aller Ruhe aufs Zählen der unterschiedlich langen Table konzentrieren. Auf dem angenehm steinlosen, hartsandigen Boden kann man sich so richtig die im Winter verspannten Muskeln locker fahren.

2. Dorno


Ebenfalls in der Lombardei gelegen und vom Streckendesign her eher newschool, ist der Track in Dorno. Ein Sprung nach dem anderen, aber trotzdem äusserst flüssig zu fahren. Der Boden ist, wie für diese Region übrigens üblich, perfekt geschoben und nicht zu riskant zu springen. Selbst beim Training sorgen Streckenposten für die nötige Sicherheit.

3. Rivarolo Mantovano


Ebenfalls eine Top-Strecke mit einer Länge von 1.350 Metern und einer Menge Airtime. Der Boden bietet einen höheren Sandanteil, fortgeschrittene Fahrer könnten sich hier allerdings nach einem Tag etwas mehr Herausforderung wünschen.


Dies nur eine kleine Auswahl der wirklich tollen MX-Tracks Italiens. Die Gebühren fürs Fahren liegen zwischen 15 und 20 Euro. Infos über die meisten Strecken mit GPS-Daten, Bildern, Videos und allen nötigen Informationen findet ihr unter im motoX Location Guide, mit der App mx-tracks 2 des CROSS Magazins oder unter www.crosspark.it und www.tracks.mxcenter.it. Den motoX Location Guide fürs iPhone und iPad bekommt ihr hier.
 

In Teil 2 stellen wir euch die besten Motocross-Strecken in Österreich und der Schweiz vor!

 

read more about
Zur nächsten Story