Red Bull Romaniacs: Die Top-Fahrer 2016

Wer kämpft sich an dieser brutalen Hard Enduro-Front an die Spitze? Wir haben ein paar heiße Tipps …
Von Robert Lynn / Astrid Heinz

Das Red Bull Minas Riders und das Erzbergrodeo/Red Bull Hare Scramble sind abgehakt – jetzt läuft der Countdown für das Red Bull Romaniacs 2016, das von 12. bis 16. Juli in Sibiu (Rumänien) stattfindet.

Ein Jahr lang wurde an der Strecke gefeilt, nur eines hat sich nicht geändert: Selbst für die Hard Enduro-Elite wird dieses Rennen das Gegenteil von einer Spazierfahrt. Fünf Tage lang werden die Herausforderungen in den Karpaten den Fahrer alles abverlangen.

Hier kommen nur die Harten durch und auf diese Fahrer solltest du unserer Meinung nach besonders achten:


Graham Jarvis

Erzberg-Sieger Graham Jarvis ist ein Top-Favorit © Robert Lynn

An diesem Mann muss man erst einmal vorbeikommen! Graham Jarvis hat beim Red Bull Hare Scramble überlegen gesiegt und ist mit einem einzigen Ziel nach Sibius gereist: Er will den Rekord brechen und sich den fünften Romaniacs-Titel holen.


Jonny Walker

Wird 2016 Jonnys großes Jahr? © Robert Lynn

Endlich! Jonny Walker ist wieder zurück! Nach seinem Beinbruch ist es eine gefühlte Ewigkeit her, dass wir ihn bei einem Rennen gesehen haben. Der zweifache Romaniacs-Gewinner und Titelverteidiger will er mit seiner KTM auf den obersten Platz am Podest fahren.


Alfredo Gomez

Auf Alfredo Gomez solltest du achten © Robert Lynn

Für Alfredo Gomez hat die Red Bull Hard Enduro-Saison gut begonnen: Er triumphierte beim Minas Riders in Brasilien und fuhr beim Red Bull Hare Scramble am Erzberg (wenn auch etwas enttäuscht) auf den zweiten Platz. Gewonnen hat er in diesem Jahr auch schon in der Dominikanischen Republik, bei den Extreme Lagares in Portugal und beim Romanias Carparth Hard Enduro. Beim Red Bull Romaniacs zählt für ihn nur eines: Der erste Platz.


Paul Bolton

Er ist der wahrscheinlich erfahrenste Starter. Paul Bolton fährt seit 2007 beim Red Bull Romaniacs mit, ist mehrfacher Podium-Finisher, Gewinner, Prologue-Master und ein absolutes Multitalent. Er liebt lange Rennen und möchte jetzt an seinen Erfolg bei den Minas Riders anknüpfen.

Wade Young

Wade verbucht einen Romaniacs-Rekord für sich © Robert Lynn

Wade Young war der jüngste Fahrer, der bei einem Red Bull Romaniacs je auf dem Podest gestanden hat. Beste Voraussetzungen also, um auch in diesem Jahr wieder eine Top-Performance abzuliefern. Mit dem Support von Sherco und jeder Menge Entschlossenheit könnte er viele andere Fahrer sehr unglücklich machen. Achte Jahre ist es bereits her, dass Graham Jarvis hier den letzten Sieg für Sherco einfahren konnte, vielleicht gelingt Wade Young ja das Comeback.


Mario Roman

Die Saison 2015 musste Mario Roman wegen einer Knieverletzung auslassen, 2016 feiert er sein Debüt beim Red Bull Romaniacs. Sein vierter Platz beim Erzberg-Rodeo beweist aber, dass er in Topform ist. Bleibt nur abzuwarten, wie er mit den langen Distanzen zurecht kommt.

Phillip Scholz

Mit einem vierten Platz beim Minas Riders und einem neunten Platz am Erzberg zählt auch Philip Scholz zu den Favoriten.


Die „Young Guns“

Billy Bolt und Manuel Lettenbichler zählen in der Szene zwar noch zu den „young guns“, können den Pros aber mehr als gefährlich werden. Mit einem unglaublichen fünften Platz beim Red Bull Hare Scramble war Billy einer der Stars auf dem Erzberg. Verletzungsbedingt musste Super Enduro Junior-Champion Manuel Lettenbichler in der Steiermark leider auslassen, beim Red Bull Romaniacs solltest du ihn aber unbedingt im Auge behalten.

Für alle Motorrad-Fans gibt es am 17. Juli „On Any Sunday: The next Chapter“ auf Red Bull TV als Free TV-Premiere zu sehen. "On Any Sunday" war 1971 der erste Film über die Welt des Motorradsports, der mit Steve McQueen als Protagonist ein großes Publikum erreichte. Mit "On Any Sunday: The next Chapter" startet die nächste Generation ihr Bike. Denn die Leidenschaft für das Motorradfahren ist zeitlos, sie ist auch nach 40 Jahren ungebrochen. Ab 18. Juli ist der Klassiker unter den Bike-Movies Video on Demand (VOD) auf Red Bull TV verfügbar.


Weitere Infos zur Free TV-Premiere auf Red Bull TV findest du hier.

read more about
Zur nächsten Story