070711FC000.jpg

Angy Eiter einer der Top-Favoritinnen bei der Kletter-WM in Arco. Zur WM reist sie mit Freund und viel Selbstvertrauen an.

Den Saisonauftakt in Chamonix Mitte Juli hat Angy gewonnen – zusammen mit Mina Markovic, Caroline Ciavaldini und Kim Ja-In. Ein Vierfach-Sieg, eine absolutes Novum und natürlich eine Premiere im Kletter-Weltcup.

Angy: „Es war ein voll cooles Erlebnis vor den zahlreichen und jubelnden Zuschauern bis ans Top zu klettern und gemeinsam mit den anderen starken Kletterinnen ganz oben am Podest stehen zu dürfen.“

In Arco erwartet sich Eiter erneut ein harter Kampf: „Ich werde wieder versuchen, all meine Kräfte auszuschöpfen.“ Mit dabei in Arco: Ihr Freund und viel Anhang aus ihrer Heimat Imst. „Es werden viele Kollegen nach Arco kommen – um mich dort anzufeuern, aber auch um dort selbst zu klettern!“

Die Qualifikation im Damen-Lead steigt am Mittwoch, das Finale am Freitag.

Weiter Infos zur WM unter: www.arco2011.it
 

www.angelaeiter.com


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Maximal 2000 Zeichen: :
    Gib den Code ein und klicke dann auf "Kommentar posten".

    Artikel Details