ERROR: Could not complete database request: addrow
Interview Angy Eiter


Der Heimvorteil hat Angy Eiter stark gemacht: Bei der Österreichischen Meisterschaft im Vorstiegsklettern in Imst hat sich die 25jährige zum siebent Mal in ihrer Karriere zur Staatsmeisterin gekürt. Im Blog beschreibt Angy Eiter den Weg zum Triumph.

Hallo,

schon beim letzten Training zwei Tage vor dem Event habe ich gemerkt, dass ich seit dem Mittelfußknochenbruch das erste Mal wieder schmerzfrei klettern konnte, was mich mental positiv einstimmte.

Ich wusste, dass es ein harter Tag werden würde, zumal ich seit November keinen Wettkampf mehr bestritten hatte. Ich packte mein Kletterzeug und einige Red Bull Cans ein und es konnte losgehen. In allen Durchgängen – von der Quali bis hin zum Finale – lieferte ich eine gute Vorstellung, was schlussendlich ÖM-Sieg Nr. 7 seit dem Jahr 2003 für mich bedeutete.

Ein Sieg bei der ÖM ist alles andere als ein Zuckerschlecken, da wir Damen in Österreich eines der stärksten internationalen Wettkampfkletterteams bilden.

Nach einer Wettkampfanalyse und einer gemeinsamen Besprechung mit meinem Trainer Reini Scherer wurde der weitere Trainingsverlauf bis zur WM in Arco vom 15.-24. Juli abgestimmt.

Liebe Grüße,
Eure Angy
 

 www.angelaeiter.com

 


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Maximal 2000 Zeichen: :
    Gib den Code ein und klicke dann auf "Kommentar posten".

    Artikel Details


    ERROR: Could not complete database request: addrow

    ERROR: Could not complete database request: addrow

    ERROR: Could not complete database request: addrow