Hagara Steinacher James Spithill (c) Guilain Grenier

Roman Hagara und Hans Peter Steinacher zählen zu den besten Multihull-Seglern der Welt. Die beiden Olympiasieger wurde jetzt zur letzten Station der America’s Cup World Series nach San Diego (USA) eingeladen.

Russel Coutts aus Neuseeland hat den America’s Cup viermal gewonnen. Er persönlich hat Roman Hagara und Hans Peter Steinacher auf die Oracle Racing Team-Basis in den Hafen von San Diego eingeladen. Der Skipper und der Taktiker von Red Bull Extreme Sailing trafen dabei auch den australischen America's Cup-Gewinner James Spithill zum Erfahrungsaustausch nach dem letzten Rennen der World Series.


www.redbullextremesailing.com


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Maximal 2000 Zeichen: :
    Gib den Code ein und klicke dann auf "Kommentar posten".

    Artikel Details