Philipp Schuster _ DIY (c) Erwin Polanc/Red Bull Content Pool

Philipp Schuster entdeckt Rumänien. Auf Einlandung von Globe hat er gemeinsam mit Chris Haslam in Bukarest einige Shows abgezogen. Im seinem Blog aus der Hauptstadt berichtet er über die familiäre Szene und den Charme der ehemaligen Ost-Stadt.

Nach einer kurzen Verletzungspause ging es für mich Richtung Bukarest. Globe lud Chris Haslam und mich zur "Ride with the Pros" Serie. Zwei Tage lang gab es in Shops die Möglichkeit, uns bei Shows zu beobachten. Die Szene in Rumänien ist jung und sehr familiär. Das merkte man von Anfang an.

Erzählungen nach waren wir die ersten Profis, die solch eine Aktion in diesem Land durchführten. Es war sehr cool, wenn man sieht, wie sich das ganze im Augenblick entwickelt. Nach den Sessions und Signings gingen wir mit den Locals skaten und sie zeigten uns ihre Stadt. Es ist noch eine typische Ost-Stadt und hat ihren eigenen Charme.

Die Kombination aus junger, motivierter Szene und großer Gastfreundlichkeit gefällt mir sehr gut, das vermisst man doch in manch anderen Communities. Hier seht ihr den Clip zum Wochenende:
 

 


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Maximal 2000 Zeichen: :
    Gib den Code ein und klicke dann auf "Kommentar posten".

    Artikel Details