huub_daumen Foto: GEPA/Felix Roittner.

Salzburg-Coach Huub Stevens verbrachte die letzten Minuten beim 3:0-Sieg  gegen Sturm auf der Tribüne – und schrieb Autogramme. Hier bloggt er über großartige Fans und neu erworbenes Wissen.

Hallo!

Trotz der vielen Umstellungen, die wir vornehmen mussten, haben die Jungs gegen Sturm eine gute Leistung gebracht. Wir haben uns auch spielerisch gesteigert. Es gibt sicherlich noch viel zu verbessern, aber es geht darum, dass wir uns gesteigert haben. Und einen Mitkonkurrent auf Abstand gestellt haben.

Zu meinem Gang auf die Tribüne: Der Schiedsrichter wollte mir dies und das erklären und ich habe gesagt, dann gehe ich hoch, wenn Sie meinen. Ich habe dabei wieder etwas gelernt. Ich wusste gar nicht, dass man 25 Meter von der Bank weg sitzen muss, wenn man auf die Tribüne geschickt wird.

Ich muss auch noch ein Dankeschön an unsere Fans sagen, für die super Unterstützung, die sie uns gegeben haben.

bis bald,
euer Huub

www.redbulls.com


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Maximal 2000 Zeichen: :
    Gib den Code ein und klicke dann auf "Kommentar posten".

    Artikel Details