Die Zwangsjacken (c) Dirk Mathesius_Red Bull Content Pool

Am letzten Tag der Red Bull Wings Academy geht im Mellowpark Berlin noch einmal richtig die Post ab. Zum Abschluss gibt’s am 29. Juli ein Konzert mit „Die Zwangsjacken“ und „Die Atzen“. Beginn ist um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.

DAS KONZERT MUSS LEIDER WEGEN SCHLECHTEM WETTER ABGESAGT WERDEN! WIR WÜNSCHEN VIEL SPASS BEIM FEIERN IM TROCKENEN!

Nachdem die Pros Mack McKelton (Skaten) und Tobi Wicke (BMX) in Workshop-Sessions ihr Wissen an den Nachwuchs weitergegeben haben, wird am 29. Juli kräftig gefeiert. Von 19 bis 22 Uhr sorgen Die Zwangsjacken, Die Atzen und DJ Mr. Bright beim Red Bull Wings Academy Abschlusskonzert für Partystimmung und Sommerlaune. Präsentiert wird das Konzert von 93,6 JAM FM Berlin.

Die Atzen muss man niemandem mehr vorstellen – mit ihren Hits „Was geht ab“ und „Disco Pogo“ ist es Frauenarzt und Manny Mark gelungen, ihr Atzentum in ganz Deutschland zu verbreiten. Die Zwangsjacken, bestehend aus Shew Sharlatan, Henk-A, FIX, ofer b. und DJ-EZH, sind durch ihren Smasher „Alle Augen gehen auf uns“ bekannt geworden und bringen mit ihrer abgefahrenen Mischung aus HipHop, Elektro und Pop jedes Publikum zum Tanzen. „Jam Session, Hände hoch, jetzt ist Zeit zum Rocken, denn jetzt kommen die Bekloppten aus dem Osten – wir zeigen euch unsere Art wie wir hochgehen, wie wir durchdrehen, Party Time hoch zehn, bei der Red Bull Wings Academy!", verspricht die Crew aus Strausberg in Brandenburg. DJ Mr. Bright (Die Zwangsjacken) lässt den Abend an den Plattentellern ausklingen. Neben Party und Musik gibt es Leckeres vom Grill und frische Getränke.


Mehr zur Red Bull Wings Academy und dem Abschlusskonzert unter
www.redbull.de/redbullwingsacademy und www.jam.fm
 


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Es sind nur 2000 Zeichen erlaubt :
    Gib das Wort auf der linken Seite ein und klicke auf "Kommentar abschicken".

    Artikel Details