Sebastian Vettel in Interlagos © Getty Images / Red Bull Photofiles

Sebastian Vettel wurde vom ADAC zum Motorsportler des Jahres gekürt. Als jüngster Rennfahrer aller Zeiten.

Die nächste Ehrung für den Jungstar von Red Bull Racing: Sebastian Vettel (22) wurde in München vom größten Automobilverband Europas, dem ADAC, zum insgesamt 30. Motorsportler des Jahres gewählt. Vettel tritt damit in die Fußstapfen großer Namen wie Michael Schumacher oder Sébastien Loeb.

Als Gründe nannte der ADAC die dominierende Rolle Vettels in der Formel 1 – trotz seiner Jugend. Der Heppenheimer überzeugte, so die Jury, in der abgelaufenen Saison mit drei Rennsiegen, seinem sympathischen Auftreten und seiner Vorbildwirkung.

Vettel war schon 2004 zum ADAC-Junior-Motorsportler des Jahres gewählt worden.

www.sebastianvettel.de
www.redbullracing.com

 


Kommentare

    Einen Kommentar hinzufügen

    * Alle Felder müssen ausgefüllt werden
    Es sind nur 2000 Zeichen erlaubt :
    Gib das Wort auf der linken Seite ein und klicke auf "Kommentar abschicken".

    Artikel Details