Vartan - Tanz 

null

Wenn du nicht tanzt, dann: Denke ich über neue Projekte nach, mache die komplette Buchhaltung der Flying Steps Entertainment GmbH und unterrichte in der Flying Steps Dance Academy. Zudem versuche ich, ein guter Vater zu sein.
Deine Charakteristika:
Sehr stressresistent, diplomatisch, fair, freundlich, bodenständig und bescheiden.
Dein Motto:
Träume nicht, lebe deinen Traum!
Dein perfekter Tag:
Keine Rechungen im Briefkasten ;-), viel Zeit mit der Familie verbringen!
Deine Hobbys:
Basketball, Fußball, Kino.
Deine Musik:
Breakbeats.
Künstler, die dich inspirieren:
Michael Jackson.

Breakdance ist für dich:
Pure Leidenschaft.
Wie du zum Tanzen gekommen bist: Ich habe Mitte der 80er Filme wie Beat Street, Breakin und Wildstyle im Fernsehen gesehen und war hin und weg. 1990 habe ich dann mit dem B-Boying angefangen.
Dich inspiriert: Andere Tänzer, Künstler, Musik und das Leben an sich.
Deine Tanzstile: B-Boying, Locking, Popping und House.
Dein Lieblings-Move: Munchmill.
Deine größten Erfolge: Gewinn der Goldenen Schallplatte 1998 Music Instructor featuring Flying Steps mit dem Song Super Sonic, Battle Of The Year International Winner 1994 und 2000, Red Bull Beat Battle Winner 2005 und 2007, ECHO Klassik Sonderpreis 2010 für Red Bull Flying Bach.
Ein Ort, an dem du schon immer tanzen wolltest: Eigentlich überall, da man viel über andere Kulturen lernt und was von der Welt sieht!


Red Bull Flying Bach ist für dich:
Ein Traum, der verwirklicht wurde!
Deine Vorbereitung für einen Auftritt: Ich gehe im Kopf die Show durch und stelle mir vor wie viel Spaß ich haben werde. Außerdem mache ich Dehnübungen.
Deine Rituale: Immer wenn wir gemeinsam bei einer wichtigen Show auf die Bühne gehen, machen wir vorher einen Kreis und wünschen uns Spaß. Dann kommt der entscheidet Satz: „What says Mikel“ und alle schreien „LESCH!“.
Musik, die du bei deiner Vorbereitung hörst: Die Showmusik und zum Aufwärmen Breakbeats, Funk, Soul, Hip Hop und Pop.
Deine Beziehung zu klassischer Musik vor Red Bull Flying Bach: Ich habe klassische Musik wahrgenommen, aber sie stand nicht im Vordergrund. Der Wunsch, etwas auf klassische Musik zu inszenieren, wurde irgendwann immer größer.
Und danach: Ich höre bewusster hin und sammle neue Ideen für andere Inszenierungen mit klassischer Musik.
Im Publikum würdest du gerne sehen: Alle ;-)
 

 

 

Vartan Bassil Feed

Details zu Vartan - Tanz

Über Vartan - Tanz

null

Ohne den im Libanon geborenen Vartan Bassil wäre die B-Boy Geschichte Deutschlands ein entscheidendes Kapitel ärmer – 1993 gründete der Autodidakt gemeinsam mit dem B-Boy Amigo die Flying Steps. Als Markenzeichen gilt seine Mischung aus Footworks und Powermoves. Vartan entwickelt den Großteil der Flying Steps-Choreografien, deren Umsetzung er als künstlerischer Leiter maßgeblich beeinflusst. Er ist zudem Geschäftsführer der Flying Steps, weltweit gefragter Judge sowie Mitglied des Battle Of The Year-Teams.