Phili

Philip Köster

Ich brauche keine Motivation von außen. Ich bin selbst motiviert, sobald ich das Meer und die Wellen sehe.

Double Windsurfing Wave-Weltmeister Philip Köster mit einem hohen Off-the-Lip in Hookipa, Paia, Maui (USA), am 31. März 2012.
© Philip Koester - Action - Hawaii - 2012

Hallo, ich heiße Philip Köster. Meine Disziplin ist Windsurfen - Freestyle. Meine Freunde nennen mich Phili. Geboren wurde ich am 5. März 1994 in Gran Canaria, Spanien. Ich sag immer Lieber Action als rumhängen!. Ich esse am liebsten Pizza und Calamari. Meine Lieblingsmusik ist Finger Eleven, Linkin Park.

Bio

Mit gerade mal 18 Jahren war Philip Köster 2012 schon Doppelweltmeister im Windsurfen. Damit war er der erste Deutsche überhaupt, der sich den Titel holte, und noch dazu auch der zweitjüngste.

Was ihn ausmacht: extreme Kraft. Bei 1,87 Meter bringt er bereits 84 Kilogramm pure Muskelkraft auf die Waage und extreme Sprünge über den Wellenkamm. Mit seinem 18 Meter hohen Jump hält er den Weltrekord.

Selbstverständlich begleitet und supportet Red Bull auch sein Projekt: den Triple Loop im Windsurfen. Das bedeutet drei Umdrehungen in der Luft mit einem vier Meter langen Mast! Ein Sprung, den bislang noch kein Windsurfer der Welt gestanden hat. Philip hat die perfekten Voraussetzungen für einen weiteren Weltrekord. Wem sonst wäre es zuzutrauen, diesen Meilenstein in naher Zukunft zu meistern?

2014 wurde er der erste Junior Laureus-Botschafter, unterstützt durch seinen Mentor Michael Teuber. Philip legt es auch demnächst auf weitere Meisterschaftstitel an und wir sind sicher, dass es nicht lange dauern wird, bis er neue Erfolge erzielt.

Mehr
Der Neuseeländer Levi Sherwood am 25. Mai 2014 während des Finales der zweiten Etappe der Red Bull X-Fighters World Tour in Osaka, Japan.

Tricks mit Style

Discover Wir haben tief in unsere Trickkiste gegriffen, um euch diese stylischen Fotos zu zeigen.

Größte Erfolge

  1. 2013
    1. 2. Platz: Kia Cold Hawaii PWA World Cup

      Klitmøller, Dänemark

  2. 2013
    1. 1. Platz: PWA Tenerife World Cup

      El Médano, Teneriffa, Kanarische Inseln

    2. 1. Platz: PWA Pozo World Cup - Men's Super Session

      Pozo Izquierdo, Gran Canaria

  3. 2012
    1. PWA Wave World Champion

  4. 2011
    1. PWA Wave World Champion

      Pozo Izquierdo, Gran Canaria

  5. 2009
    1. PWA Pozo Wave Champion

    2. Auszeichnung: Surfer of the Year - Surf Magazin

  6. 2008
    1. PWA Rookie of the Year