.

Brandon Semenuk siegt beim Red Bull District Ride

Zutaten für einen Sieg: Tailwhips, 720° Corkscrews und ein dicker Backflip Barspin One Foot Can!
Von Miyato Kazuki

Brandon Semenuk heisst der Gewinner des Red Bull District Ride 2014! Der Kanadier unterstrich seine phänomenale Form und verwies Brett Rheeder und Thomas Genon auf die weiteren Ränge. Unter anderem zerlegte er die fünf Districts vor insgesamt 62.000 Zuschauern mit 720°, Corkscrew 720°, Double Tailwhips und einem finalen Banger: Backflip Barspin One Foot Cannon.

Checkt das komplette Replay der heutigen Finals!

Lest 8 Gründe, warum Brandon gewinnen musste.

Die besten Bilder der Finals:

Alle Results inklusive Wertungen in den einzelnen Districts:

Updates, Highlight-Clips und Bilder im Ticker:

Feed #districtride:

read more about
Zur nächsten Story