„Bin froh, Fnatics Problemen ausgewichen zu sein“

Febiven spricht über seine Zeit bei H2k-Gaming.
© Riot Entertainment
Von Danny Singer und Karina Ziminaite

Der erfahrene Mid-Laner Fabian "Febiven" Diepstraten aus dem Hause H2k-Gaming spricht im Interview mit Red Bull über den Schritt, zu H2k-Gaming gegangen zu sein.

Außerdem gibt der ehemalige Fnatic-Spieler seine Meinung zum jetzigen Lineup seiner damaligen Organisation wieder. Darüber hinaus spricht der Niederländer über die anstehende IEM.

Er freut sich für seinen Jungler Jankos, der nach den EU LCS Finals in Krakau nun erneut vor heimischem Publikum spielen darf.

read more about
Zur nächsten Story