Bach und Breakdance passen nicht zusammen? Das Gegenteil beweisen die vierfachen Breakdance-Weltmeister Flying Steps und Opernregisseur Christoph Hagel mit ihrer faszinierenden Performance Red Bull Flying Bach. Mit ihrer einzigartigen und innovativen Übersetzung von Bachs „Wohltemperiertem Klavier“ sprengen sie die Grenzen zwischen Hoch- und Jugendkultur. Ton für Ton. Schritt für Schritt. Mit Klavier, Cembalo und elektronisch verfremdeten Beats. Mit Headspins, Powermoves und Freezes. Mit Visuals.Nach der Premiere in der Berliner Neuen Nationalgalerie 2010 und der anschließenden ausverkauften Deutschlandtournee, trat Red Bull Flying Bach seinen Siegeszug durch die ganze Welt an: Bereits mehr als 300.000 Zuschauer in 27 Ländern feierten die Show bisher.

Unsere Partner