Sizarr – Auf Weltreise durch die Red Bull Studios

Das Trio nimmt in Paris, London und New York neue Songs auf. Wir waren dabei.
Sizarr schmeissen sich in Pose
Sizarr schmeissen sich in Pose © Sizarr
Von Daniel Köhler

Es sind bewegte Zeiten für Fabian Altstötter, Philipp Hülsenbeck und Marc Übel. Vier Wochen Tourleben hat das Trio hinter sich. Leben aus Koffern, Traveldays und beinahe jeden Abend die Songs aus dem neuen Album „Nurture“ spielen. Doch ausruhen, Wäsche waschen und Füße hochlegen muss noch ein bisschen warten.

Gemeinsam mit den Red Bull Studios machen sich Sizarr auf die Reise um die Welt.

Sie treffen dort auf unterschiedlicher Künstler, um sich inspirieren zu lassen und nebenbei die ersten Songs zu schreiben, die nicht ausschließlich zu dritt entstehen. Kollaborationen, das haben Sizarr bisher noch nicht gemacht.

Was hat eine Kuh in London zu suchen. Wie verlässt man in Paris am besten seine Comfort Zone? Und wo findet man in New York einen Wald? Alle Studioreports findest du hier.

Sizarr in New York:

Sizarr in London:

Sizarr in Paris:

.

read more about
Zur nächsten Story