Red Bull Station Riots

Snowpark Nesselwang

Riots in the Hood!

Ein urban Obstacle zu killen verlangt den meisten Brettl´-Fans ja schon Einiges ab. Diese Saison wird bei den Red Bull Station Riots aber der Shredder gesucht, der in einem Run die sickeste Line über gleich vier hintereinanderliegende Jib-Features zieht.

Der Snowpark Nesselwang, bekannt für sein geniales Street-Style-Setup, bietet dazu genau das richtige Snowboard-Hood für dich und deine Shred-Gang. Mit dem ersten ergiebigen Schneefall steht das Red Bull Station Riots Setup.

Dort hast du den ganzen Winter über die Möglichkeit deine Jib-Lines zu trainieren, die du bei den Red Bull Station Riots am 11. Februar zum Besten geben kannst. Die sechs stärksten Rider des Qualifyings haben am selben Tag die Ehre sich beim Red Bull Station Riots Finale mit dem „Who is Who“ des Street Snowboardings um „Money & Fame“ zu battlen.

Checkt die Anmeldung hier!