Flip Eurodyssey Tour: Part 1

© Arto Saari

Flip Skateboards auf Beutezug durch Europa!

Diesen Sommer war das Team von Flip Skateboards auf Tour durch Deutschland und England. Auf dem Plan standen Streetskating, Demos, Contests und alles, was eben zu einer ordentlichen Tour gehört. Mit dabei waren Tom Penny, Louie Lopez, Alec Majerus (übrigens sein erster Trip nach Deutschland und England), Ben Nordberg und Greyson Fletcher.

Luan, Louie Lopez, Alec Majerus© Arto Saari

Das Programm sah zwei Demos in Deutschland vor, außerdem stand der Red Bull „Bomb the Line“ Contest ebenso auf dem Plan wie eine abschließende Demo in England. Nebenbei sollte so viel Streetfootage wie möglich gesammelt werden. Es ist immer gut, solche Pläne zu machen. Noch besser ist es, wenn sie auch tatsächlich funktionieren.

Alec Majerus, Backside Tailslide
Alec Majerus, Backside Tailslide© Arto Saari

Wir hatten Glück: Nicht einmal das Wetter konnte uns in diesem Jahr einen Strich durch die Rechnung machen. Bis auf ein bisschen Regen in Berlin während des Red Bull Contests, schien die Sonne so gut wie jeden der acht Tage.

Tom Penny, Tre Flip
Tom Penny, Tre Flip© Arto Saari
Tom Penny, Autograph!
Tom Penny, Autograph!© Arto Saari

Direkt an einem Fluss lag unser erster Stopp: Der Betonpark in Würzburg. Als Fotograf für den deutschen Teil der Reise war Thomas Gentsch mit dabei – Fotografenurgestein und immer für einen Spaß zu haben. Der Witz des Tages waren allerdings Artos Blitze, die er 6000 Meilen von L.A bis hierhin geschleppt hatte – sie waren so kaputt und sahen so schlimm aus, dass sie sogar Gentschs alte Dinger in den Schatten stellten.

Product Toss
Product Toss© Arto Saari

Die Demo war angenehm, die Zuschauer euphorisch und der Park super, alle hatten eine gute Zeit. Anschließend ging es dann zum Hotel, wo es kleine Banks gab, die man als Quarterpipe oder Launch Ramp fahren konnte. Man landete zwar auf der Straße, aber das sollte kein Problem darstellen, da sich der Verkehr doch sehr in Grenzen hielt. Für alle Fälle spielte Arto den Aufpasser, während er nebenbei Fotos schoss. Tom Penny, Alec Majerus und Luan Oliviera schafften ihre Tricks. Toms Board fiel dann noch dem Fluss zum Opfer: Niemand konnte verhindern, dass das Board wirklich in den Fluss fiel, denn es rollte quasi in Zeitlupe auf den Zaun zu und schließlich darunter hindurch – uns blieb nichts anderes übrig, als fassungslos zuzuschauen.

Nächste Episode: Jena und München!
 

Demo Fan
Demo Fan© Arto Saari