Games

25 Jahre PlayStation - Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag

© Sony
Autor: Philipp Brielveröffentlicht am
Vor 25 Jahren erschien die erste PlayStation in Japan und sollte die Welt der Videospiele für immer verändern. Wir erinnern uns und gratulieren zum Geburtstag.
Am 03. Dezember 1994, also vor 25 Jahren, erschien die erste PlayStation in Japan. Die Veröffentlichung der neuen Konsole von Ken Kutaragi und seinem Team trat eine waschechte Revolution in der Welt der Videospiele los, wir erinnern uns und gratulieren zum Geburtstag.
Der Einführungspreis in Japan lag seinerzeit bei 35.820 Yen, was ungefähr 573 D-Mark oder rund 300 Euro entspricht. Wer sich die Konsole hierzulande sichern wollte, musste allerdings deutlich tiefer in die Tasche greifen, der Import der Sony-Konsole schlug mit bis zu 2.800 D-Mark zu Buche. Im September 1995 starte die Konsole dann auch in Deutschland, zum deutlich günstigeren Preis von 599 D-Mark.

Danke, Nintendo

Der Dank für die Revolution gebührt aber auch Nintendo. Die hatten eigentlich bei Sony angeklopft und um ein CD-Laufwerk für das Super Nintendo gebeten, dessen Codename „Play Station“ lautete. Schon im Jahr 1988 begann die Entwicklung, um mit dem großen Rivalen Sega konkurrieren zu können.
Doch als Sony einen Vertrag mit dem niederländischen Technologie-Unternehmen Philips für das Projekt „SNES-CD“ unterzeichnet, kam es zum Bruch der beiden japanischen Konzerne. Sony entschied sich dafür, die Konsole mit CDs selbst auf den Markt zu bringen – die Geburtsstunde der ersten PlayStation, auch PSX genannt.
Die ersten Prototypen der neuen Konsole waren sogar noch in der Lage, neben CDs auch SNES-Module abzuspielen, doch die Idee wurde letztlich verworfen, da Sony das Potential der silbernen Rohlinge erkannte. Die erste PlayStation wie wir sie kennen war geboren.

Geburtsstunde der Polygon-Grafik

Anders als Nintendo setzte Sony mit der ersten PlayStation auf dreidimensionale Polygon-Grafik, das Arcade-Rennspiel Ridge Racer gilt als erstes PlayStation Game überhaupt und genießt bis heute Kultstatus. Obwohl es nur eine einzige Strecke gab, die immerhin in verschiedenen Variationen und sogar spiegelverkehrt gefahren werden konnte.
In Europa erschien die PlayStation erst im September 1995, zu den erfolgreichsten Spielen des ersten Jahres zählten das Prügelspiel Battle Arena Toshinden, Air Combat (bei uns besser bekannt als Ace Combat), Destruction Derby oder Gex. Selbst die beliebte FIFA-Reihe feierte im Dezember 1995 mit FIFA 96 ihr Debüt, nachdem der direkte Vorgänger exklusiv auf dem Sega Mega Drive zum Kick lud.
Im Laufe der Jahre spendierte uns die erste PlayStation zahlreiche Spiele-Highlights, die bis heute Kultstatus genießen. Besonders im Vergleich zur Konkurrenz der 5. Generation, vor allem dem Sega Saturn und Nintendo 64, war die PlayStation eher der „coole Teenager“ unter den Konsolen, verfolgte Sony doch einen deutlich erwachseneren Ansatz.
Auf dem N64 gab’s Super Mario und Pilotwings, auf der PlayStation wurden zeitgleich Resident Evil, Crash Bandicoot, PaRappa The Rapper oder Final Fantasy VII gespielt. Eine bis dato nie dagewesene Vielfalt an Spielen, die die PlayStation-Familie bis heute auszeichnet.
Mit weltweit über 104 Millionen verkauften Exemplaren rangiert die erste PlayStation derzeit auf Platz 5 der meistverkauften Spieleplattformen aller Zeiten, erst zwischen den Jahren 2006 und 2007 endete der Verkauf und das, obwohl der Nachfolger PlayStation 2 bereits im Jahr 2000 erschien.
Die PSOne Konsole. Der Facelift der Ur-PlayStation erschien im Jahr 2000, kurz vor dem Start der PlayStation 2. Im Weihnachtsgeschäft konnten die Verkäufe sogar die der neuen Konsole überflügeln
Im Jahr 2000 folgte die kleinere Version der Konsole: PSOne

Thanks for the memories

Viele von uns, die damals schon Videospiele gezockt haben, verbinden einzigartige Erinnerungen mit der ersten PlayStation. Wer erinnert sich nicht gerne zurück an das Sammeln von Dracheneiern in Spyro oder die legendären Verfolgungsjagden in Driver?
Wer hat nicht gerne die offene Welt von GTA erkundet oder nach Abkürzungen in Need for Speed 3: Hot Pursuit gesucht? Auch die taffe Archäologin Lara Croft feierte mit Tomb Raider aus dem Jahr 1996 ihr Debüt.
Vom legendären Tekken 3 über Gruselmomente in Resident Evil oder Silent Hill, von den Halfpipes in Tony Hawk’s Pro Skater bis zu den Schleichmissionen in Metal Gear Solid oder dem bis dato unerreichten Realismus eines Gran Turismos bescherte uns die erste PlayStation zahlreiche denkwürdige Momente in Games, die uns bis heute in wohliger Erinnerung geblieben sind.
Einige der Reihen bestimmen den Spielemarkt noch heute, während andere in Form von Remasters und Remakes ihren zweiten Frühling genießen.

Dual-Schockierend

Ursprünglich begann alles mit dem klassischen PlayStation-Controller samt ikonischer Aktionstasten. Zum Start von Gran Turismo reichte Sony allerdings den DualShock-Controller nach, der dem ursprünglichen Analogcontroller schnell den Rang ablaufen sollte.
Der führte neben der damals einzigartigen Rumble-Funktion endlich auch zwei Analogsticks ein, die in den Games für eine noch präzisere Kontrolle sorgten. Dass man sich damals beim Umstieg vom D-Pad auf die Analogsticks erst einmal an eine ganz neue Art des Spielens gewöhnen musste, kann man sich heutzutage fast nicht mehr vorstellen, gehören doch beide Funktionen mittlerweile längst zum Standard.
Mit dem DualShock-Controller hatte Sony ein Gamepad für die Ewigkeit geschaffen, denn während die Nintendo-Pendants sich mit jeder Konsolengeneration veränderten, blieb die Form der Sony-Controller bis heute weitestgehend gleich. Das Gefühl in der Hand unterscheidet sich zwischen PlayStation 1 und PlayStation 4 also nur minimal, auch wenn etliche neue Funktionen hinzugekommen sind.
Es steht außer Frage dass die PlayStation in ihrer 12-jährigen Lebensspanne die Kindheit vieler Gamer geprägt und maßgeblich verändert hat. Wir alle verdanken der PlayStation eine Menge, seien es die kostbaren Erinnerungen, die technischen Innovationen oder die Spiele, die bis heute Bestand haben und aktuelle Games noch immer maßgeblich beeinflussen. Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, PlayStation.