Per App kann jeder am 6. Mai beim Wings for Life World Run laufen.
© Aron Suveg for Wings for Life World Run
Running
Wings for Life World Run: Sei am 3. Mai mit der App dabei!
Hol dir die Wings for Life World Run App & lauf am 3. Mai mit Tausenden für die, die es nicht können – egal, wo du bist! Auf deiner Lieblingsstrecke oder bei einem der weltweit organisierten App Runs.
Autor: Henner Thies
veröffentlicht am
Teil dieser Story

Wings for Life World Run

AustriaWien, Austria
Die Wings for Life World Run App für iPhone & iPad: bit.ly/WorldRunAPPiOS
Die Wings for Life World Run App für Android: bit.ly/WorldRunAPPAndroid
Die Wings for Life World Run App ermöglicht es jedem, am 3. Mai Teil der globalen Bewegung zu sein und beim Lauf für den guten Zweck zu starten – Was du dafür tun musst?
  • Gehe auf www.wingsforlifeworldrun.com/app und lade dir die Wings for Life World Run App herunter.
  • Melde dich für den Wings for Life World Run an!
  • Starte die App und erlebe schon vor dem 3. Mai, wie es sich anfühlt, vom Catcher Car gejagt zu werden – der Trainingsmodus der App und das virtuelle Catcher Car machen es möglich!
  • Fass dir ein Herz und starte am 3. Mai um 11:00 Uhr UTC gemeinsam mit zehntausenden anderen Läufern als Teil des Wings for Life World Run für alle, die nicht laufen können – ganz egal, wo du zu diesem Zeitpunkt bist!
Trainiere und laufe am 6. Mai mit der Wings for Life World Run App.
Trainiere und laufe am 6. Mai mit der Wings for Life World Run App.
Zusätzlich zum Renn- und Trainingsmodus hält die Wings for Life World Run App einen Spenden-Button für dich bereit, über den du direkt an die Wings for Life Stiftung spenden kannst.
„Die Wings for Life World Run App ist die perfekte Möglichkeit für mich und viele tausend andere Teilnehmer, unkompliziert beim Lauf dabei zu sein, egal wo wir gerade sind“, schwärmt Christian Schiester.
Christian Schiester beim Training mit der App.
Christian Schiester beim Training mit der App.
Der Ultrarunner, der derzeit mit seiner Lebensgefährtin Daniela Bärnthaler die Welt umsegelt, nutzte die App 2018, um auf den den Kokosinseln für die zu laufen, die es nicht können – mitten im Indischen Ozean. 2019 lief der Weltenbummler im abgelegenen Papua Neuguinea. Du siehst: mit der App kannst du wirklich überall dabei sein!
Bleibt die Frage: Wo wirst du 2020 mit der App laufen?
Dieses Rennen ist einmalig, egal, wo du am 6. Mai läufst...
Dieses Rennen ist einmalig, egal, wo du am 6. Mai läufst...
Mehr Infos zur App und dem Wings for Life World Run findest du HIER.
Teil dieser Story

Wings for Life World Run

AustriaWien, Austria