Myriam Nicole
© Bartek Wolinski / Red Bull Content Pool
MTB

Best of Bike 2022

Die Bike-Saison 2022 hat volle Fahrt aufgenommen. Welche Termine du als MTB-Fans auf keinen Fall verpassen darfst, fassen wir die hier zusammen.
Autor: Günter Baumgartner
5 min readveröffentlicht am
Power, Ausdauer, Konzentrationsfähigkeit und vor allem Siegermentalität – das alles muss jemand mitbringen, der in der Mountainbike-Weltelite mitfahren will. Und Österreichs Top-Athleten wie Downhill-Gesamtweltcupsiegerin 2021 Vali Höll oder Laura Stigger im Cross-Country zeigen eindrucksvoll, dass Rot-Weiß-Rot im UCI Mountainbike Weltcup eine ganz wichtige Farbkombination ist.
Aber nicht nur bei den Ridern ist Österreich in der Weltspitze in aller Munde! UCI Mountainbike World Cup, Crankworx, E-Bike World Tour, Glemmride oder Ötzthaler Radmarathon: Was die Mountainbike-Events angeht, ist Österreich regelmäßig Treffpunkt für die Crème de la Crème der weltweiten Mountainbike-Szene.
Leogang ist bereit für den UCI Downhill Weltcup im Juni 2022
Leogang ist bereit für den UCI Downhill Weltcup im Juni 2022
01

Die rot-weiß-rote Brille

Tu felix austria ... stehst auf Mountainbike-Action. Österreich hat mit Downhill-Gesamtweltcupsiegerin Valli Höll, Laura Stigger und Co. nicht nur ein paar der besten und spannendsten Rider im Aufgebot, sondern den MTB-Fans werden auch Bike-Events auf internationalem Top-Niveau geboten. Perfekt, um den Stars der Szene ganz genau auf die Pedale zu schauen und das ein oder andere Autogramm zu erhaschen.
Heimsieg für Vali Höll!
Heimsieg für Vali Höll!
02

UCI Mountainbike Weltcup in Leogang

Ein Saisonhighlight nicht nur für Lokalmatadorin Valli Höll ist ihr "Heimspiel" beim UCI Mountainbike World Cup in Leogang von 10. bis 12. Juni 2022. Verpasst es nicht, wenn die Cross Country Athleten auf der neuen Strecke im Epic Bikepark Leogang um die Plätze ganz vorne kämpfen und die weltbesten Downhiller einen Hundertstel-Krimi auf der "Speedster" Strecke liefern. Sie alle haben ein Ziel: Die amtierenden Downhill-Gesamtweltcupsiegerin Vali Höll daheim vor ihrer Haustür zu schlagen.
Vali Höll beim Training in Runde 1 des Mercedes-Benz UCI DH World Cups in Leogang, Österreich, am 12. Juni 2021.
Vali Höll beim DH-Practice in Leogang
Aber auch das Rahmenprogramm spielt alle Stückerl auf dem Boden und in der Luft. So wird Senad Grosic eine richtig geniale BMX-Show abliefern und The Flying Bulls werden mit ihren artistischen Flugeinlagen für Furore sorgen.
03

Crankworx Innsbruck

Crankworx: Fabio Wibmer in Downhill-Action
Crankworx: Fabio Wibmer in Downhill-Action
Are you ready für den einzigen Crankworx-Tourstopp in Europa? Dann trifft man sich von 15. bis 19. Juni 2022 in Innsbruck! Zum sechsten Mal kommt das geniale Bike-Festival nach Tirol und es haben sich viele Rider der internationalen MTB-Elite angesagt, einige davon werden wohl volley vom UCI World Cup in Leogang anreisen. Downhill, Slopestyle, Pumptrack, Speed & Style Bewerb, Dual Slalom und die Official European Whip-Off Championships: 4 Tage voller Bike-Action sind angesagt – für Pros und die Community! Apropos: Auch in diesem Jahr wird Mountainbike-Freigeist Fabio Wibmer wieder beim Crankworx Innsbruck an den Start gehen und sich mit der Elite messen.
04

E-Bike World Tour in Flachau

Nur zwei Wochen später wird zwar ein Akku auf das Mountainbike montiert – aber keine Sorge: Es bleibt schweißtreibend. Beim einzigen E-Bike World Tour Stopp in Österreich wird Flachau im SalzburgerLand zum Mekka der E-Bike-Szene. Aber Flachau ist nicht nur für Spitzenathleten eine Reise wert, sondern die Veranstalter bieten mit dem Flachau E-Bike Festival von 24. bis 26. Juni 2022 für Jedermann ein spannendes Rahmenprogramm mit ganz viel E-Bike-Experiences in SalzburgerLand. Das i-Tüpfelchen wird die immer wieder beeindruckende Bike-Show von MTB-Trial-Athlet Tom Öhler. Das solltest du auf keinen Fall verpassen.

1 Min

E-Bike Festival Flachau 2022

05

Ötztaler Radmarathon

Von einer Premiere in Österreich kommen wir zu den Klassikern im österreichischen MTB-Kalender. Der Ötztaler Radmarathon geht am 28. August 2022 zum 41. Mal über die Bühne – und ruft bei jedem Bike-Fan noch immer Gänsehautmomente hervor.
Ötztaler Radmarathon
Ötztaler Radmarathon
227 Kilometer, 4 Alpenpässe und wahnwitzige 5.500 Höhenmeter. Ein echter Mythos, bei dem jedes Mal an dich 4.000 Radrennfahrer an den Start gehen, um den wohl anspruchvollsten Radmarathon der Alpen zu finishen. Man glaubt es kaum, die Rekord-Siegerzeit von Sölden nach Südtirol und wieder retour liegt bei 6:47:02 Stunden ...
06

GlemmRide Bike Festival

Simon Pages @ Glemmride Festival
Simon Pages @ Glemmride Festival
Beim 6. GlemmRide Bike Festival von 7. bis 10. Juli 2022 trifft sich die Bike-Szene im Zentrum von Hinterglemm und zeigt dort beim Slopestyle ihre besten Tricks. Für alle Speed-Junkies ist der Geschwindigkeits-Rausch auf der Strecke am Reiterkogel das Nonplusultra. Garniert mit DJ-Sounds und Live-Acts ist's eine absolut runde Sache.
07

ARGUS Bike Festival

1 Min

Viky Gomez & Senad Grosic in Wien

Viky Gomez & Senad Grosic in Wien

Von den Alpen geht's jetzt retour in die Bundeshauptstadt – und hier zu Europas größtem Bikefestival. Wir wagen damit schon den Ausblick auf 2023, am 2. und 3. April wird Wien beim ARGUS Bike Festival zum Treffpunkt aller Bike-Enthusiasten. Pumptrack-Sessions, Dirt-Battle, E-Biken, Trialcenter, ... und natürlich darf auch BMX-Ikone Senad Grosic nicht fehlen, wenn gefühlt ganz Wien auf zwei Rädern unterwegs ist.
08

Willkommen auf der großen internationalen MTB-Bühne

Das nächste Saisonhighlight nach den Weltcuprennen in Nové Město am vergangenen Wochenende steht in den kommenden Tagen auf dem Programm. Mit dem UCI MTB Downhill World Cup von 21. bis 22. Mai 2022 in Fort William in den schottischen Highlands steht für Vali Höll und ihre Konkurrentinnen die längste Strecke der Weltcupsaison an – hier werden Grenzen ausgelotet und wenn es sein muss auch verschoben, um den Sieg einzufahren. Für Vali Höll ist dies der letzte Zwischenstopp vor dem großen Saisonhighlight abseits der UCI MTB Weltmeisterschaft in Les Gets (Frankreich) von 24. bis 28. August 2022: ihrem Heimrennen in Leogang Mitte Juni.
Brandon Semenuk am 24. September 2014 mit einem Backflip bei der Red Bull Rampage in Virgin, Utah, USA.
Bereit für die Rampage?
Du willst noch mehr ... du brauchst noch einen Nachschlag? Dann sei bereit für das i-Tüpfelchen eines mit hochkarätigen Events gespickten Bike-Jahreskalenders. Für alle, die das ganz besondere Erlebnis suchen, steht abseits der UCI-Weltcuprennen auch noch eine einzigartige Herausforderung an: Red Bull Rampage im Oktober 2022, nahe des Zion National Parks in Virgin, Utah (USA).
Einfach einzigartig: Red Bull Rampage
Einfach einzigartig: Red Bull Rampage
Der Freeride Mountainbike-Wettbewerb sucht weltweit seinesgleichen – und nur eine illustre Auswahl an eingeladenen Athleten darf an den Start gehen. Red Bull Rampage ist sowohl für die weltbesten Athleten als auch für die Zuschauer ein ikonisches Erlebnis, deswegen gibt es sogar ein eigenen Destination Red Bull Package, um das wohl spektakulärste Mountainbike-Freeride-Event der Welt gemeinsam mit Bike-Ikone Geen Atherton hautnah zu erleben und Einblicke zu bekommen, die man sich nie erträumt hätte.