Mittlerweile hat sich die gamescom zur wichtigsten Spielemesse der Welt gemausert. Im August blickt die Videospielwelt abermals nach Köln, um die Highlights der gamescom 2019 zu zelebrieren.
© Koelnmesse GmbH / Thomas Klerx
Games

gamescom 2019: Diese Highlights sind auf der Messe spielbar

Ende August steigt in Köln die gamescom 2019. Wir verraten euch, welche Game-Highlights auf der Messe spielbar sind.
Autor: Philipp Briel
10 min readveröffentlicht am
Am 20. August startet in Köln die gamescom 2019. Fünf Tage lang dreht sich in der Domstadt alles um die neuesten Spiele für PC, PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One, Mobile und Google Stadia. Wir verraten euch, welche Games auf der Messe spielbar sind.
In diesem Jahr hält die mittlerweile wichtigste Videospielmesse der Welt auch einige Neuerungen parat. Auf satten 210.000 Quadratmetern Fläche zeigen in diesem Jahr über 1.000 Aussteller die neuesten Games. Mit der gamescom: Opening Night Live liefern die Veranstalter bereits am 19. August 2019 um 20:00 Uhr einen Ausblick darauf, was euch auf der gamescom 2019 erwartet – mit von der Partie sind sogar einige Weltpremieren. Doch im Endeffekt wollt ihr doch selbst Hand an die neuesten Spiele legen. Wir verraten euch, welche Game-Highlights ihr auf der Messe selbst spielen könnt.
Unsere Liste enthält dabei nur Titel, die garantiert spielbar sind und wird regelmäßig ergänzt, sobald es etwas Neues gibt.

gamescom 2019: Holt euch die App

gamescom-Veteranen kennen das Problem: Um eure favorisierten Games anspielen zu können, müsst ihr teils ellenlange Warteschlangen in Kauf nehmen. Diese lassen sich in diesem Jahr mitunter umgehen. Mithilfe der gamescom-App testet die KoelnMesse in diesem Jahr „Digital Queuing“.
So könnt ihr Reservierungen für bestimmte Spiele via App vornehmen, die allerdings nur in begrenzter Zahl zur Verfügung stehen und so mitunter einfach an der Warteschlange vorbeispazieren. Wie das genau funktionieren soll und welche Spiele teilnehmen, steht allerdings noch nicht fest. Sobald wir mehr wissen, erfahrt ihr das natürlich bei uns.

Biomutant

THQ Nordic, Halle 8
Das Action-Rollenspiel Biomutant nähert sich langsam aber sicher seiner Fertigstellung und wird auch in diesem Jahr auf der gamescom spielbar sein. Ihr schlüpft in die Haut eines Mutanten, der in einer offenen Welt den Zerfall durch eine Seuche aufhalten will. Besagter Protagonist ist aber kein gewaltiger Muskelberg, sondern ein süßes Tierchen, das auf den ersten Blick ein wenig an einen Waschbären erinnert. Da der anpassbare Held allerdings Martial-Arts beherrscht und die Nahkämpfe mit wuchtigen Knarren kombiniert, ist mit dem Power-Bärchen trotzdem nicht zu spaßen. Klingt abgefahren, sieht gut aus und machte schon vor einem Jahr mächtig Laune.
In Biomutant von Entwickler Experiment 101 schlüpft ihr in die Haut eines Mutanten-Waschbären, der Martial-Arts beherrscht und sich mit fetten Waffen zur Wehr setzt
Biomutant verspricht abgedrehte Open-World-Action

Borderlands 3

Take-Two Interactive, Halle 6 und Microsoft, Halle 8
Der dritte Ableger der legendären Koop-Shooterreihe wird rund einen Monat vor Release auf der gamescom 2019 spielbar sein. In Borderlands 3 erwartet euch wieder völlig abgedrehte Shooter-Action gepaart mit einer gehörigen Portion Humor und etlichen verrückten Waffen. Auch im dritten Teil dreht sich wieder alles um den kooperativen Multiplayer für bis zu vier Spieler.
In Borderlands 3 erwartet euch in diesem Jahr abgefahrene Shooter-Action im Koop-Modus. Mit von der Partie sind neue Charaktere und eine riesige offene Welt
Borderlands 3 verspricht abermals heiße Koop-Action

Call of Duty: Modern Warfare

Sony, Halle 7
Der neueste Ableger der legendären Shooterreihe wird auf der gamescom 2019 nicht mit einem eigenen Stand vertreten sein. Stattdessen könnt ihr Call of Duty: Modern Warfare exklusiv am Stand von Sony ausprobieren und das gut drei Wochen, bevor die Open Beta startet.

Code Vein

Bandai Namco Entertainment, Halle 8
Code Vein lässt sich grob als von Dark Souls inspiriertes Action-Rollenspiel mit Anime-Look beschreiben. In einer düsteren, postapokalyptischen Open-World voller Vampire kämpft ihr ums nackte Überleben.
Im düsteren Action-RPG Code Vein kämpft ihr als Vampir in einer offenen Welt gegen riesige Bosse
Dark Souls mit Vampiren, offener Welt und Anime-Optik - Code Vein

Concrete Genie

Sony, Halle 7
Concrete Genie? Noch nie davon gehört? Nun, das Action-Adventure von Entwickler Pixelopus ist einer der spannendsten Exklusivtitel, die noch in diesem Jahr für die PlayStation 4 erscheinen werden. Das Abenteuer versetzt euch in die Haut von Ash, der seine trostlose Heimatstadt Denska durch Zeichnungen wieder zum Leben erwecken muss.
Der vertreibt sich in seinem trostlosen Zuhause mit Zeichnungen seine Zeit, die er in seinem Notizbuch festhält. Eines Tages wird Ash von einer Gruppe Jugendlicher schikaniert, die Seiten aus seinem Notizbuch herausreißen und ihn in eine Seilbahngondel stoßen, die zu einem verlassenen Leuchtturm führt. Dort findet Ash einen magischen Pinsel, mit dem er seine Zeichnungen zum Leben erwecken kann.
Concrete Genie ist ein farbenfrohes und emotionales Action-Adventure, das neben den kreativen Aspekten auch ernste Themen anspricht und in einer wunderschönen Geschichte verpackt. Neben einer klassischen Steuerung ist das Abenteuer auch mit der PlayStation VR-Brille spielbar. Erscheinen wird das Game am 08. Oktober, zudem ist das Game für ganze vier gamescom-Awards nominiert.

Darksiders Genesis

THQ Nordic, Halle 8
Im Spin-off Darksiders Genesis könnt ihr erstmals den vierten Reiter spielen, den euch THQ Nordic noch schuldig geblieben ist. Doch nicht in der Form, die ihr erwartet denn Genesis präsentiert sich nicht als klassisches Action-Adventure wie seine Vorgänger, sondern orientiert sich an Diablo 3 und Co. Und da eine solche Metzel- und Loot-Orgie mit Freunden am meisten Spaß macht, wartet Darksiders Genesis natürlich mit einem Koop-Modus auf, in dem sich Strife mal eben seinen wuchtigen Bruder Krieg an die Seite holt. Erscheinen soll das Spiel noch in diesem Jahr.
Darksiders Genesis orientiert sich spielerisch an Diablo 3 und garniert das klassische Dungeon Crawler-Gameplay mit einer Prise Jump-and-Run
Strife und Krieg treten in Darksiders Genesis gemeinsam an

Dragon Ball Z: Kakarot

Bandai Namco Entertainment, Halle 8
Dragon Ball Z: Kakarot verspricht die bislang beste Versoftung des Kult-Animes zu werden. Darin folgt ihr der Geschichte des Super Saiyajin Son Goku, der allerdings nicht der einzige spielbare Charakter im Open-World-Action-RPG sein wird. Wer sich auf ein Wiedersehen mit Goku, Son Gohan, Vegeta oder Piccolo freut, sollte dem Stand von Bandai Namco einen Besuch abstatten.

DOOM Eternal

Microsoft, Halle 8, Bethesda, Halle 8 und Google Stadia, Halle 9
Nach dem Reboot vor drei Jahren steigt ihr in DOOM Eternal erneut in die Hölle hinab, um den riesigen fiesen Dämonen zu zeigen, wer im Reich von Lucifer die Hosen an hat. Natürlich dürft ihr euch erneut über schnörkellose Oldschool-Action freuen, während Multiplayer-Fans ein neuer asynchroner Spielmodus erwartet, in dem zwei Dämonen gegen einen Doom-Slayer antreten. Packt eure Badehose ein, das wird heiß!
In DOOM Eternal erwartet euch Ende November erneut schnörkellose Oldschool-Action und eine Ballerorgie allererster Güte
DOOM Eternal fackelt nicht lang, hier geht die Post ab!

eFootball PES 2020

Konami, Halle 9
Die altehrwürdige Pro Evolution Soccer-Serie präsentiert sich in diesem Jahr neben einem neuen Namen rundum verbessert. Konami hat nicht nur bei den Lizenzen kräftig zugelegt (Juventus Turin läuft beispielsweise in diesem Jahr exklusiv in eFootball PES 2020 auf), sondern hält für das Sportspiel auch zahlreiche Neuerungen parat. Von den spielerischen Qualitäten könnt ihr euch auf der gamescom 2019, knapp drei Wochen vor Release, selbst überzeugen.
Pro Evolution Soccer heißt jetzt eFootball PES 2020 und will in diesem Jahr spielerisch und bei den Lizenzen neue Wege gehen. Bayern München und Juventus Turin wechseln ins Konami-Lager
Messi und Co laden in eFootball PES 2020 erneut zum Tanz

FIFA 20

Electronic Arts, Halle 6
Wenig später betritt auch der große Konkurrent FIFA 20 das Stadion, der in diesem Jahr unter anderem mit dem neuen VOLTA-Modus aufwartet. Der richtet sich an Fans der FIFA Street-Reihe und soll für unkomplizierten Spielspaß sorgen. Da die Demo zum Spiel vermutlich erst nach der gamescom 2019 erscheinen wird, habt ihr bei Electronic Arts in Halle 6 erstmals die Möglichkeit, selbst Hand an den neuesten Serienteil zu legen.

Final Fantasy VII Remake

Square Enix, Halle 9
JRPG-Fans fiebern dem Release des Final Fantasy VII Remakes bereits sehnlichst entgegen. Am Stand von Square Enix könnt ihr die Neuinterpretation des Kult-Klassikers selbst ausprobieren und euch von den Qualitäten der Neuauflage überzeugen, die im kommenden Jahr endlich an den Start gehen wird. Wird das komplett neu entwickelte Remake um Cloud Strife den riesigen Erwartungen der Fans gerecht?
Das Final Fantasy VII Remake will das legendäre JRPG aus dem Jahr 1997 ins 21. Jahrhundert hieven. Gameplay und Grafik wurden von Grund auf neu gestaltet
Wird das Final Fantasy VII Remake der Vorlage gerecht?

Gears 5

Microsoft, Halle 8
Gears 5 zeigt sich ebenfalls kurz vor Release auf der gamescom 2019 in spielerischer Form. Im nunmehr fünften Hauptteil der Reihe erwartet euch mit Kait Diaz die erste weibliche Hauptfigur, die ihr im Rahmen der umfangreichen Kampagne steuert. Wahlweise natürlich abermals kooperativ mit bis zu vier Spielern. Gears 5 soll hübscher und umfangreicher ausfallen als jemals zuvor und natürlich darf auch der gefeierte Multiplayermodus nicht fehlen.
Der Deckungsshooter Gears 5 setzt auf die altbewährten Stärken der Reihe, soll aber schöner und umfangreicher ausfallen als je zuvor
Knallharte Alien-Action ist euch in Gears 5 gewiss

GRID

Koch Media & Deep Silver, Halle 9 und Microsoft, Halle 8
Die legendäre Rennspiel-Reihe von Codemasters feiert im Oktober ihr Comeback. GRID ist ein Reboot der Reihe, die mit den DTM Race Driver-Spielen ihren Anfang fand und 2014 zuletzt mit dem eher durchwachsenen GRID Autosport an den Start ging.
Mit GRID wollen die Rennspielprofis der Serie zu neuem Glanz verhelfen und der Zeitpunkt ist perfekt gewählt, immerhin glänzen andere namhafte Racer in diesem Jahr durch Abwesenheit. Ab Oktober könnt ihr in Klassen wie GT, Touring, Stock, Muscle, Super-Modified und einigen weiteren die Motoren aufheulen lassen und euch auf der gamescom 2019 selbst von der versprochenen KI überzeugen, die Gelegenheitsspieler wie Harcore-Sim-Fans ansprechen soll.

Marvel’s Avengers

Square Enix, Halle 9
Captain America, Iron Man, Hulk, Black Widow und Thor bitten am Stand von Square Enix zum Kampf. Das kommende Action-Adventure Marvel’s Avengers wird auf der gamescom 2019 zum ersten Mal spielbar sein und das überraschenderweise sogar im Publikumsbereich für alle Besucher. Somit habt ihr rund neun Monate vor Release die Möglichkeit, selbst Hand an das Abenteuer zu legen und die verhängnisvollen Ereignisse des Avengers-Days mitzuerleben.
Marvel's Avengers von Crystal Dynamics wird auf der gamescom 2019 erstmals spielbar sein.
Die Avengers werden zur gamescom 2019 gerufen

Monster Hunter World: Iceborne

Capcom, Halle 7
Auch rund anderthalb Jahre nach Release erfreut sich Capcoms Monsterhatz ungebrochener Beliebtheit. Da trifft es sich doch gut, dass uns mit Monster Hunter World: Iceborne Anfang September eine gigantische DLC-Erweiterung ins Haus steht, die euch in eine neue Welt entführt und mit brandneuen Monstern und herausfordernden Meisterrang-Quests aufwartet. Auf der gamescom 2019 ist das Add-on spielbar.

Need for Speed: Heat

Electronic Arts, Halle 6
The Heat is on! Gerade erst angekündigt, rast der neueste Ableger der legendären Rennspielreihe auch schon nach Köln. Need for Speed: Heat besinnt sich auf die Stärken der Reihe zurück und mischt legale Straßenrennen mit illegalen, nächtlichen Underground-Rennen und umfangreichen Tuning-Optionen. Die offene Welt von Palm City, das offensichtlich an Miami angelehnt ist, wartet etlichen abwechslungsreichen Events und wunderschönen Umgebungen auf.
Natürlich stehen auch Verfolgungsjagden mit den Cops erneut auf dem Programm. Was euch im Spiel noch erwartet, wird der erste Gameplay-Trailer zeigen, der auf der gamescom Opening Night Live am kommenden Montag enthüllt wird. Auch wenn es bislang nicht offiziell bestätigt wurde deutet alles darauf hin, dass Need for Speed: Heat auf der Messe in spielbarer Form vorliegt, bevor der Racer am 08. November erscheint.

Luigi’s Mansion 3

Nintendo, Halle 9
Auf dem Gamecube wurde Marios Bruder erstmals mit den Geistern konfrontiert, Ende Oktober begibt sich Luigi in Luigi’s Mansion 3 erneut auf Geisterjagd. In seinem Switch-Debüt verschlägt es den Latzhosenträger in ein düsteres Luxushotel, in dem König Buu Huu sein Unwesen treibt.
Mit seinem brandneuen Geister-Staubsauger Schreckweg F-LU macht sich Luigi auf, seine Freunde auf den Fängen der Gespenster zu retten und das wahlweise sogar im Koop- oder Multiplayermodus.
In Luigi's Mansion 3 für Nintendo Switch wird es wieder gruselig. Diesmal sogar mit Koop- und Multiplayermodus
Hat keine Angst vor Geistern: Der grüne M... Luigi!

The Dark Pictures Anthology: Man of Medan

Bandai Namco Entertainment, Halle 8
Der neue Horrortitel der Macher von Until Dawn verspricht erneut, euch das Blut in den Adern gefrieren zu lassen. Ähnlich wie im PlayStation-exklusiven Horrortrip entscheiden eure Handlungen über das Leben der Protagonisten. Wer wird den düsteren Segeltörn überleben? Das liegt in The Dark Pictures Anthology: Man of Medan ganz bei euch. Wahlweise stellt ihr euch den Gefahren diesmal sogar im Online-Koopmodus oder lasst an einer Konsole jeden eurer Freunde über das Leben einer Figur entscheiden. Die erste Episode mit dem Namen Man of Medan wird bereits am 30. August erscheinen.

The Legend of Zelda: Link's Awakening

Nintendo, Halle 9
Bereits 1993 erfreute der Game Boy-Ableger der Kultreihe große und kleine Spieler mit der klassischen Zelda-Formel. 26 Jahre später kehrt The Legend of Zelda: Link's Awakening in optisch und spielerisch überarbeiteter Form auf die Bildschirm zurück. Diesmal auf Nintendo Switch und in Farbe.
Obendrauf spendiert Nintendo dem Action-Adventure einen eigenen Dungeondesigner – Super Mario Maker 2 lässt grüßen. Wie sich die Neuauflage des Klassikers spielt könnt ihr, knapp einen Monat vor Release, auf der gamescom 2019 herausfinden.
Der Game Boy-Klassiker The Legend of Zelda: Link's Awakening kehr als Remake auf Nintendo Switch zurück
Um es mit Link zu sagen: HYEEEH, KYAAAH, HYAAH, HAAAH

Wasteland 3

Koch Media und Deep Silver, Halle 9
Im kommenden Jahr geht das gefeierte Taktik-RPG von inXile Entertainment in die dritte Runde. Wasteland 3 soll größer, besser und abwechslungsreicher werden, als seine beliebten Vorgänger. Neben der umfangreichen Solo-Kampagne wartet das Endzeit-Rollenspiel mit einem synchronen und asynchronen Multiplayer auf und soll vermutlich im Frühjahr 2020 erscheinen. Auf der gamescom 2019 könnt ihr das RPG erstmals selbst anspielen.
Das Taktik-Rollenspiel Wasteland 3 wird auf der gamescom 2019 spielbar sein
Das Taktik-Rollenspiel Wasteland 3 wird auf der gamescom 2019 spielbar sein

The Witcher 3: Wild Hunt – Complete Edition

Nintendo, Halle 9
Hexer Geralt wurde für sein neuestes Abenteuer mit Preisen überschüttet. Über 250 Game-of-the-Year-Auszeichnungen konnte sich das Rollenspiel The Witcher 3: Wild Hunt sichern. Noch in diesem Jahr verschlägt es den bärtigen Monsterjäger auf Nintendos Hybridkonsole. Nach der Ankündigung im Rahmen der E3 2019 wird die Complete Edition des Switchers auf der gamescom 2019 in spielbarer Form Premiere feiern.

Tom Clancy’s Ghost Recon: Breakpoint

Microsoft, Halle 8 und Ubisoft, Halle 6
Der Nachfolger zu Wildlands will sich aus spielerischer Sicht stark von seinem Vorbild abheben. Neue Survival-Elemente und Spielmechaniken, die ihr aus Loot-Shootern kennt, sollen für ein frisches und deutlich intensiveres Spielgefühl sorgen. Außerdem erhöhen frei wählbare Klassen die Individualität im Solo- und Koop-Modus. PvP-Fans freuen sich darauf, dass der überarbeitete Ghost War-Modus direkt zum Start von Tom Clancy’s Ghost Recon: Breakpoint zur Verfügung stehen wird.
Ghost Recon Breakpoint übernimmt die Stärken aus dem Vorgänger und erweitert sie um umfangreiche Survival- und Loot-Shooter-Mechaniken zu einem taktischen Third-Person-Shooter
Ghost Recon Breakpoint peppt die Open-World-Formel mit neuen Ideen auf
Mehr zur gamescom gefällig? Checkt unsere anderen Artikel: