Ski

Macht euch bereit für Red Bull Linecatcher 2015

© Elina Sirparanta/Red Bull Content Pool
Autor: Red Bull France
Alles, was ihr über den Freeski Backcountry Contest am 17. Januar 2015 in Les Arcs wissen müsst...
1 Min
Red Bull Linecatcher 2015: The teaser
Das Red Bull Linecatcher ist zurück! Der größte Freeski-Backcountry-Wettbewerb in Europa findet ab dem 17. Januar 2015 in Les Arcs statt. 16 der weltbesten Skifahrer stellen sich an der steilen Wand Fond Blanc der Herausforderung.
12 der 16 Rider des bevorstehenden Wettbewerbs wurden bereits bekannt gegeben: Die Franzosen Richard Permin, Sam Favret, Romain Grojean und Léo Taillefer werden alles daran setzen, auf heimischem Boden zu punkten. Sie bekommen es jedoch mit einigen harten Konkurrenten zu tun, genauer gesagt Markus Eder, Nicolas Vuignier, Sage Cattabriga-Alosa, Fabio Studer, Dane Tudor, Parker White, Jacob Webster oder auch Niki Salencon. Die letzten Teilnehmer, die sich in dieses beeindruckende Aufgebot einreihen, werden demnächst verkündet.
Sage Cattabriga-Alosa in Action beim Red Bull Line Catcher in Les Arcs (Frankreich) am 16. Januar 2013.
Sage Cattabriga-Alosa
Die Veranstaltung des Jahres 2014 wurde in letzter Minute wegen mangelndem Schnee abgesagt. Die Rider sind also dementsprechend heiß auf einen Sieg in diesem Wettbewerb, der in der internationalen Backcountry-Szene zu einer wahren Referenz geworden ist. Doch um die von Julien Regnier-Lafforgue und seinem Team gebauten Kicker und auch den frischen Tiefschnee auf dieser beeindruckenden Wand in der Mitte zwischen Les Arcs 1800 und Les Arcs 2000 zu bewältigen, müssen die Teilnehmer ihren individuellen Stil, eine solide Technik und eine Prise Originalität unter Beweis stellen.
Wer wird die beste Line finden? Die Antworten bekommt ihr ab dem 17. Januar. Der Contest wird live auf Redbull.com/Linecatcher übertragen!
Ihr wollt die aktuellen News nicht verpassen? Folgt uns auf Facebook!