esports

Tipps für Call of Duty Warzone

© Activision Publishing, Inc.
Mit diesen Tipps überlebt ihr das Battle Royale in Call of Duty
Autor: Stephan Pollinveröffentlicht am
Das nächste Battle Royale in Call of Duty: Modern Warfare war ein offenes Geheimnis, nun ist Warzone, der kostenlos spielbare Modus da und sprengt Spielerrekorde von Apex und Fortnite. Damit ihr als Rookie nicht von den CoD Veteranen mit Haut und Haaren aufgefressen werdet, haben wir für euch ein paar wichtige Tipps und Strategien zusammengestellt.
  • 20 Quick Tipps - bringen euch dem Sieg näher
  • Bereits während des Absprungs aus dem Flieger könnt ihr auf Gegner schießen, wenn ihr euren Fallschirm durchtrennt
  • Schaltet im Menü/Movement das automatische Öffnen des Fallschirms aus, dann könnt ihr weiter fallen und seid schneller am Boden
  • Stellt eure Karte, in den Optionen, von kreisförmig auf quadratisch, um mehr von der Karte zu sehen
  • Nutzt all euer Equipment in Kämpfen, es könnte die letzte Gelegenheit dazu sein
  • Modifiziert eure Loadout Waffen mit dem Perk 'Fully Loaded', um nach einem Respawn sofort wieder ins Gefecht zu starten
  • Wenn euch Spielern nerven die versuchen euch mit dem Auto auszuschalten, ein Päckchen C4 macht kurzen Prozess
  • Versucht eure Waffen Level, für bessere Loadouts, im Spielmodus Plunder zu leveln - dort gibt es automatische Respawns
  • Rote Leuchtraketen markiert einen zurückgeholten Spieler, gelbe Leuchtraketen markieren eine gestartete Recon Mission
  • Sucht Polizeistationen auf, wenn ihr Munition benötigt, dort gibt es permanente Munitionslager
  • Verwendet Waffen mit Schalldämpfer. Im Gefecht nicht auf der Minimap sichtbar zu sein macht euch schwer flankierbar
  • Das wohl beste Gadget ist der Heartbeat Sensor, damit lassen sich mit Leichtigkeit Gegner in der Nähe identifizieren und er kann permanent verwendet werden.
  • Türen müsst ihr nicht mittels Knopfdruck öffnen, ihr könnt sie direkt einrennen
  • Ihr braucht kein Medipack, euer Charakter heilt sich selbst, solange ihr keinen Schaden kassiert
  • Im Gulag könnt ihr als Zuseher die Kämpfer mit Steinen bewerfen und ihre Claymores aktivieren
  • Solltet ihr zeitgleich mit einem Kameraden im Gulag sein, sagt ihm die Position des Gegners durch um euch einen Vorteil zu verschaffen
  • Lootkisten könnt ihr hören, sie senden ein Surren aus, wenn ihr euch in ihrere Nähe befindet
  • Haltet ihr die Nahkampftaste gedrückt, könnt ihr Gegner instant mit einer Spezialanimation erledigen
  • Mit Luftangriffen könnt ihr auch Helikopter markieren und direkt ausschalten
  • Aus dem Jenseits könnt ihr euren Teammates trotzdem taktische Markierungen auf der Map setzen
  • Scharfschützen die durchgehend zielen, sind an der Reflexion ihres Zielfernrohrs von weit weg erkennbar

Der Absprung

Alleine beim Absprung ist es wichtig schnell und vor allem vor den Anderen am Boden zu sein. Wenn ihr aus dem Flugzeug, zu einem Landungspunkt springt, der etwas weiter weg liegt, dann könnt ihr den Fallschirm öffnen und gleich wieder cutten, das veranlasst euren Charakter seine Pistole zu ziehen und er erreicht einiges an Geschwindigkeit in die gewünschte Richtung. Dieser Vorgang kann beliebig oft wiederholt werden, benötigt aber etwas Übung bis man diesen Trick richtig einsetzen kann.
Spieler im freien Fall auf Verdansk
Fallschirmspringen will gelernt sein

Rüstungsplatten gewinnen Kämpfe

Ein absolut überlebenswichtiger Punkt ist es, seine Rüstung immer auf maximalem Wert zu haben, das heißt drei von euren drei möglichen Rüstungsslots sollen aufgefüllt sein. Das gilt allerdings auch für eure Teammitglieder, haltet auch die Rüstung dieser im Auge und gebt eventuell etwas von euren überschüssigen Rüstungsplatten ab. Wenn etwas Cash übrig ist, kauft zusätzliche Armor Plates für den Fall, dass ihr schwerem Beschuss ausgesetzt seid. Denn eine Rüstungsplatte mehr oder weniger kann im Duell, mit einem feindlichen Team, über Sieg oder Niederlage entscheiden.
Zwei Rüstungsplatten und ihre Darstellung im Spiel
Platten bedeuten Leben

Wo sind die besten Landepunkte?

In Verdansk ist es relativ egal welchen Punkt ihr anfliegt. Der Loot verteilt sich sehr gleichmäßig und ihr könnt überall auch Legendäre Waffen und Ausrüstung finden. Hotdrops, wie sie in anderen BR Spielen gerne angeflogen wurden, um früh die beste Ausrüstung zu bekommen, sind nicht oder nur kaum vorhanden. Wichtiger ist es sich an die vielen Aufträge zu heften, weil sie euer Team mit der notwendigen Ausrüstung und dem nötigen Geld versorgen können. Die Recon Contracts können euch beispielsweise noch zusätzliche Informationen über den Sicherheitsbereich der nächsten Zone geben. Zur Landepunkt Wahl sei nur gesagt, springt nicht außerhalb der Sicherheitszone ab und versucht sehr mittig abzuspringen, wenn ihr das Match gewinnen wollt. Das ausströmende Gas richtet sehr viel Schaden an und diese zusätzliche Gefahr, neben den 146 Gegnern, kann man getrost vorerst vermeiden.
Erobern eines Aufklärungs-Punktes
Cash, Ausrüstung und mehr gibt es hier

Welche Waffen soll ich mir einpacken?

Was das Inventar betrifft, haben CoD-Veteranen hier einen klaren Vorteil gegenüber Anfängern. Sie können die bereits hochgelevelten Waffen aus dem Hauptspiel, mit all den wichtigen Attachements und den Klassen Perks, auch im Warzone Spielmodus verwenden. Hierzu müssen sie lediglich einen Loadout Drop finden oder anfordern und können sich mit ihrer Wunschausrüstung ausstatten.
Kampf um einen Loadout Drop
Loadout Drops sind heiß begehrt
Als Rookie oder Jemand der nur die Standalone Version von Warzone besitzt, dem ist zu empfehlen sich grob an folgende Waffen zu halten.
  • M4A1 - hohe Feuerrate, wenig Rückstoß - die perfekte All-Around Waffe.
  • MP5 oder MP7 - stark im Nahkampf - fressen sich durch Gegner HP
  • Kar98K - kann mit Kopftreffern enormen Schaden anrichten und Gegner sofort ausschalten. Findet man etwas öfter als die S-Tier Gewehre.
  • PKM - diese MG ist aus der Hüfte im Nahkampf stark aber auch wenn ihr den Gegner, auf mittlere Distanz, mit Feuerstößen oder Einzelschuss aufs Korn nehmt.
  • Special Mention: Dier RPG Raketenwerfer, dieser macht zwar großen Schaden ist aber durch Handling und Munitionskapazität etwas schwierig sinnvoll zu verwenden. Wenn ihr gerade im Kampf seid und er liegt in eurem Gebäude herum. Schnappt ihn euch, feuert flugs auf den Gegner und nehmt eure erste Waffen wieder auf. Ein Glückstreffer und ihr habt die Ausgangslage des Kampfes verändert.
AK in epischer Ausführung
Der Goldene Drache der AKs
Diese Waffen gibt es in unterschiedlichen Ausführungen bzw. Seltenheitsgraden aufsteigend: gewöhnliches Grau, ungewöhnliches Grün, seltenes Blau, episches Lila und zuletzt legendäres Orange. Solltet ihr also eine orange Waffe finden gilt es diese zumindest einmal auszuprobieren. Es ist aber sehr empfehlenswert so schnell wie möglich ein eigenes Loadout zusammenzustellen mit dem ihr euch wohl fühlt, wenn ihr die entsprechenden Waffen Level erreicht habt. Eine gute Kombination von Waffen und Perks ist folgende:
  • Sniper Rifle (AX-50 oder HDR) - sie schalten bei Kopftreffern Gegner sofort aus. Auf weite Distanzen.
  • M4A1 - mit Rückstoß Reduktion und 60 Schuss Magazin. Ideal um den Gegner auf kurze bis mittlere Distanzen auszuschalten ohne nachladen zu müssen.
  • Double Time - machmal ist es notwendig offene Bereiche schnell hinter sich zu lassen oder in Deckung zu gehen.
  • Overkill - um zwei Primärwaffen aus dem Loadout Drop zu erhalten.
  • Amped - um im Falle eines Angriffs schnell auf die Nahkampfwaffe zu wechseln.
  • Alternativ kann man statt Amped auch Spotter oder Tracker verwenden, wenn man lieber etwas defensiv spielt.
Sniper AX-50 und M4A1 mit Perks
Das Gewinner Custom Loadout

Der wichtigste Killstreak für Warzone: UAV

Wenn ihr über das nötige Kleingeld verfügt, holt euch unbedingt eine UAV. Sie ist wahrscheinlich der nützlichste Killstreak in Warzone, denn Informationen über die Positionen eurer Gegner können Spiel entscheidend sein. Wenn ihr die UAV startet öffnet eure Tactical Map denn die UAV gibt euch mehr Informationen als auf der Minimap angezeigt wird und hat eine höhere Reichweite. Solltet ihr in Geld schwimmen, kauft euch eine UAV, startet diese und kauft euch gleich noch einen anderen Killstreak oder wieder eine UAV für später, an der gleichen Buy Station.
Eine einsatzbereite UAV im Hangar
Der Game-Changer unter den Killstreaks