Red Bull Alpenbrevet

Red Bull Alpenbrevet

Schweiz

Interlaken, Schweiz

5 Oktober 2024

5

Okt

Wenn Cafe Racer, Chopper, Bobber und Scrambler – oder einfach «Töfflis» – in den Garagen wieder auf Hochglanz poliert, liebevoll gestylt und Motoren und Bremsen gepflegt werden; wenn an Packlisten mit Ölmessbecher für das Anmischen von Zweitaktgemisch, Wechselklamotten, Sackmesser, Flickzeug und Werkzeuge getüftelt wird; wenn Töfflimeitli und -buebe Schmetterlinge im Bauch spüren und ihre besten Töffli-Outfits aus dem Schrank holen, dann heisst es schon bald: Auf die Pässe, fertig, los – das Red Bull Alpenbrevet ist da!

START ANMELDUNG AM 6. JULI 2024

Egal ob Puch Maxi oder Piaggio Ciao und Co. – die Zweitakter-Hödis werden gefordert und müssen beweisen, dass sie auch den steilsten Pässen im Berner Oberland gewachsen sind. Denn heuer bezeugen Eiger, Mönch und Jungfrau am 5. Oktober die mit der 14. Austragung schon fast legendäre Töffli-Rundfahrt.

Red Bull Alpenbrevet

Red Bull Alpenbrevet

© Phil Gale / Red Bull Content Pool

Töfflihochburg JungfrauPark Interlaken

Unsere Töfflihochburg befindet sich am Fuss des Harder Kulms – Interlakens Hausberg – im berühmt, berüchtigten JungfrauPark. Wo einst Erich von Däniken den Mistery Park initiierte ertönt, am 5. Oktober der Startschuss zum 14. Red Bull Alpenbrevet. Hier treffen wir uns, hier campen und feiern wir, hier finden Festivitäten für Teilnehmer:innen und Besucher:innen statt. Und hier machen wir uns startklar, schmeissen die Motoren an und «Brumbrumbruuuuuum!» cruisen los auf eine unvergessliche Töffli-Tour.

Programm JungfrauPark

Beim Red Bull Alpenbrevet sind sowohl Teilnehmer:innen als auch Besucher:innen willkommen. Mehr Infos zu den Festivitäten folgen. Hier schon mal das grobe Programm (Änderungen vorbehalten):
Freitag, 4. Oktober 2024
  • 17:00 – 21:00 Uhr Akkreditierung und Startnummern Ausgabe, Töffli-Check (technische Kontrolle)
  • 17:00 Uhr Öffnung des öffentlichen Festgeländes mit Getränke- und Essensständen
  • 19:00 Uhr Schliessung des öffentlichen Festgeländes mit Getränke- und Essensständen
Samstag, 5. Oktober 2024
  • 07:00 – 09:00 Uhr Akkreditierung und Startnummern Ausgabe, Töffli-Check (technische Kontrolle)
  • 08:00 Uhr Öffnung des öffentlichen Festgeländes mit Getränke- und Essensständen offen
  • 10:00 Uhr Startschuss: Alle Töfflifahrer:innen befinden sich im Startbereich und cruisen los! Der Start erfolgt in sieben Gruppen, alle 10 Minuten. Die Startreihenfolge ist beliebig – first come, first served.
  • 12:00 – 14:00 Uhr Zieleinfahrt Morgentour und freiwillige Pause für Tagestour, Mittagessen für alle
  • 15:00 – 18:00 Uhr Zieleinfahrt Tagestour und Siegerehrungen
  • 22:00 Uhr Schliessung des öffentlichen Festgeländes mit Getränke- und Essensständen
  • 22:00 – 02:00 Uhr After-Party
Red Bull Alpenbrevet

Red Bull Alpenbrevet

© Romina Amato / Red Bull Content Pool

Vorfreude

Die Vorfreude ist bekanntlich die schönste aller Freuden. Bis zum 5. Oktober dauert es noch eine ganze Weile. Um den Töfflivibe schon vorher gemeinsam hochleben zu lassen und uns aufs Red Bull Alpenbrevet einzustimmen, haben wir uns ein paar besondere Highlights vor dem Happening für euch ausgedacht. Infos werden folgen – es lohnt sich hier wieder vorbeizuschauen!

Wer gewinnt?

Beim Red Bull Alpenbrevet gewinnt nicht die Schnellste oder der Schnellste, sondern jene:r, welche:r der Durchschnittsszeit aller Teilnehmer:innen am nächsten kommt.

Anmeldung

Zur 14. Ausgabe des Red Bull Alpenbrevets haben wir 1'400 Startplätze für Töfflifans zu vergeben. Bist du 16-jährig oder älter und willst dieses Happening auf keinen Fall verpassen?
Dann melde dich an – first come, first served!