Fitness Training

Konstanze Klosterhalfen

"Gib immer dein Bestes, liebe, was du tust und sei dankbar!"

Facts & Stats

  • Geburtsdatum
    18 Februar 1997
  • Geburtsort
    Köln
  • Nationalität
    Germany
    Germany
  • Karriere Start
    2016
  • Disziplinen
    • Mittelstreckenlauf
    • Leichtathletik
    • 800m
    • 1.500m
    • 5.000m

Biografie

Gib immer dein Bestes, liebe, was du tust und sei dankbar!

Die Karriere von Konstanze Klosterhalfen gleicht einem Highspeed-Film. Ihr erstes Rennen mit internationaler Beteiligung absolvierte sie 2016 im Alter von 18 Jahren in Karlsruhe. Das war aus heutiger Sicht der Start eines unglaublichen Jahres.

Den vorläufigen Höhepunkt ihrer noch jungen Karriere erlebte sie ebenfalls 2016 im Sommer mit der erstmaligen Teilnahme an den Olympischen Spielen in Rio.

Zu Beginn des Jahres 2017 gewann Konstanze sensationell die Silbermedaille bei den Halleneuropameisterschaften in Belgrad. Nach weiteren Titelgewinnen bei den Deutschen Meisterschaften und der Team-EM wurde Koko ihrer Favoritenrolle bei den U23-Europameisterschaften gerecht und gewann in Polen die Goldmedaille.

Wie wohl sich die Mittelstreckenläuferin auch auf den 5.000 Metern fühlt, bewies sie 2019 bei den Weltmeisterschaften in Doha mit dem Gewinn der Bronzemedaille über die 5.000 Meter .

Eines steht auch künftig fest – die Liste der Erfolge wird für Koko länger und länger.