Pedro Burns fährt einen Wallride bei Red Bull Monserrate Cerro Abajo 2021 in Bogota, Kolumbien.
© Maximiliano Blanco/Red Bull Content Pool
MTB

Die besten Mountainbike-Events der Welt

Markiere dir die Daten fett im Kalender, denn diese MTB-Events willst du 2022 garantiert nicht verpassen - ob direkt vor Ort oder via Livestream.
Autor: James McKnight
5 min readaktualisiert am
Mach dich bereit für die Crème de la Crème der Mountainbike-Events - egal ob Downhill, Cross-Country, Enduro oder Freeride:
Hier sind 13 MTB-Veranstaltungen, die man sich 2022 auf gar keinen Fall entgehen lassen sollte. Gib dir die geballte Action online oder via Live-Übertragung - oder noch besser - gehe selbst hin und überzeuge dich vor Ort davon, wie wild es wirklich zugeht.
01

Red Bull Monserrate Cerro Abajo

Pedro Burns fährt bei den Finals von Red Bull Monserrate Cerro Abajo 2021 in Bogota, Kolumbien.
Urban-DH-Events liefern immer einen spektakulären Blick auf eine Stadt.
Wo?: Bogotá, Kolumbien
Wann?: 5. Februar
Februar in Südamerika kann für Mountainbiking-Fans nur eines bedeuten: Jede Menge Urban Downhill-Action in den engen Straßen großer Städte verteilt auf dem gesamten Kontinent. Ein neues Event, das ganz und gar auf diese Art des Racings ausgerichtet ist, ist Red Bull Monserrate Cerro Abajo in Kolumbiens Hauptstadt Bogotá, das 2020 zum ersten Mal ausgetragen wurde. Im Jahr 2022 erwartet die Teilnehmer ein weiteres Mal eine 2,4 Kilometer lange Strecke, die auf dem Berg Cerro Monserrate startet, während sie 3.152 Höhenmeter hinter sich bringen müssen.
02

Red Bull Valparaíso Cerro Abajo

3 Min

Siegerlauf Red Bull Valparaíso Cerro Abajo 2019

Hier gibt's Pedro Ferreiras Siegerlauf auf dem urbanen Bike-Track in Chile.

Wo?: Valparaíso, Chile
Wann?: 27. Februar
Es gibt nicht nur eines, sondern gleich zwei Urban Downhill-Events, auf die wir uns freuen dürfen. Im Februar 2022 feiert auch das Red Bull Valparaíso Cerro Abajo seine Rückkehr in die Straßen von Valparaíso von Chile. Seit 2003 werden dort Downhill-Rennen in den verschiedensten Formen ausgetragen, dennoch bekommen wir es hier mit dem ersten Rennen seit 2019 zu tun. Bei Valparaíso fahren die Rider über Dächer und Treppen, während sie sich durch unzählige Hindernisse in den Zielbereich navigieren.
03

Der UCI MTB Downhill World Cup-Opener in Frankreich

6 Min

2017 Lourdes course preview

Claudio Caluori slides right into the 2017 tour by previewing the snowy, slippery course in Lourdes, France.

Wo?: Lourdes, Frankreich
Wann?: 26. - 27. März
Die Mercedes-Benz UCI Mountainbike World Cup-Saison 2022 wird mit acht Downhill- und neun Cross-Country-Runden mehr Rennen austragen als bisher, womit ein früher Start ins neue Jahr notwendig ist. Es sind die Downhiller, die ihr über die Saisonpause aufgebauten Skills dem Härtetest unterziehen. Das Ganze findet in Lourdes statt, eine Location, die nach 2015, 2016 und 2017 endlich wieder in den Rennkalender zurückkehrt.
04

UCI MTB Cross-Country World Cup-Opener in Brasilien

In Petropolis wird Brasiliens Copa Internacional-Serie ausgetragen.
In Petropolis wird Brasiliens Copa Internacional-Serie ausgetragen.
Wo?: Petropolis, Brasilien
Wann?: 8. - 10. April
Nur wenige Wochen nach Lourdes startet die Action mit den XCO-Athleten an einer völlig neuen Location. Petropolis in Brasilien gilt innerhalb des Landes als Herz des Mountainbikings. Regelmäßig werden dort brasilianische National-Events ausgetragen, während der brasilianische MTB-Star Henrique Avancini ebendort zuhause ist. Die Popularität von Cross-Country-Mountainbiking ist in Brasilien seit Avancinis Einstieg in die Szene stetig gestiegen. Wir dürfen uns deshalb auf eine Menge Support für die Lokalmatadoren erwarten.
05

Red Bull Copenride

3 Min

Was ist Red Bull Copenride?

Wir liefern dir alle Infos zu einem MTB-Event, bei dem die besten Slopestyle-Rider auf einem urbanen "Hügel" in Kopenhagen aufeinandertreffen.

Englisch

Wo?: Kopenhagen, Dänemark
Wann?: Juni (exaktes Datum wird zeitnah bekanntgegeben)
Nach dem massiven Erfolg des urbanen Slopestyle-Contests im Jahr 2021 ist es keine Überraschung, dass Red Bull Copenride auch 2022 wieder zurückkehren wird - nur noch größer und noch besser! Wieder werden zwanzig Rider eingeladen, um einen urbanen, durch Menschenhand gefertigten Kurs anzugehen und den wunderbaren Sport des Mountainbikings den Massen zugänglich zu machen.
06

Cross-Country- und Downhill-Athleten treffen beim World Cup in Leogang aufeinander

XCO-Athleten beim Start des UCI XCO World Cups 2021 in Leogang, Österreich.
Die Österreicher lieben Mountainbiking.
Wo?: Leogang, Österreich
Wann?: 10. - 12. Juni
Es erwartet uns ein Mountainbike-Wochenende der Superlative, wenn beim Mercedes-Benz UCI Mountainbike World Cup in Leogang die Downhiller auf die XCO-Rider treffen. Das österreichische Event ist schon lange ein Klassiker im World Cup-Kalender der DH-Athleten. 2020 wurde dort nun auch ein Cross-Country-Track gebaut, der bei Athleten wie bei Zusehern sehr beliebt ist. Ein Wochenende mit beiden Rennen ist da nur die logische Folge!
07

Red Bull Hardline

Gee Atherton beim Red Bull Hardline in Dinas Mawddwy, United Kingdom am 14. September 2019.
Red Bull Hardline ist eines der spektakulärsten Events im MTB-Kalender
Wo?: Wales, Großbritannien
Wann?: August (exaktes Datum wird noch bekanntgegeben)
Red Bull Hardline gilt mittlerweile als ultimativer Test der Big-Downhill-Riding-Skills der Athleten, die hier am Limit unterwegs sind. Die besten Mountainbike-Talente legen hier monströse Jumps, technische Puzzlestücke und tiefe Drops zurück, während das Wetter in Wales immer auch seine eigenen Finger im Spiel hat.
08

Mountainbike Weltmeisterschaft

Pauline Ferrand Prevot bei den UCI XCO World Championships in Leogang, Österreich, am 10. Oktober 2020.
Das begehrte Regenbogentrikot gibt es nur für die MTB-Weltmeister
Wo?: Les Gets, Frankreich
Wann?: 24. - 28. August
Für die Weltmeisterschaft 2022 reisen die Downhill- und Cross-Country-Athleten nach Les Gets in Frankreich. Seitdem die Location 2019 in den World Cup-Kalender zurückkehrte, bereiten sich die Organisatoren auf das Event im nächsten Jahr vor. Schon zuvor wurden zwischen 1996 und 2002 Events dort abgehalten, eine Weltmeisterschaft fand bereits im Jahr 2004 statt.
09

Red Bull District Ride

2 Min

Best of Red Bull District Ride 2017

Hier gibt es alle Highlights von Red Bull District Ride 2017.

Wo?: Nürnberg, Deutschland
Wann?: 2.-3. September 2022
Im Spätsommer 2022 kehrt der Red Bull District Ride nach fünf Jahren endlich wieder nach Nürnberg zurück! Vom 2.-3. September 2022 verwandelt sich die malerische Altstadt der Frankenmetropole in ein Mountainbike-Slopestyle-Paradies. Mit dabei sind die Spitzenreiter des FMB World Rankings, Emil Johansson und der Deutsche Erik Fedko, der in diesem Jahr alles tun wird, um vor heimischer Kulisse zu gewinnen: "Ich kann es kaum erwarten, nachdem der Red Bull District Ride 2020 und 2021 abgesagt wurde und bin jetzt umso heißer auf das Event!"
10

World Cup-Finale - Cross-Country und Downhill

Matt Walker bei der UCI XCO Weltmeisterschaft 2021 in Val di Sole.
Das letzte World Cup-Finale wurde 2017 in Val di Sole abgehalten.
Wo?: Val di Sole, Italien
Wann?: 2. - 4. September
Val di Sole in Italien wird im kommenden Jahr das Finale des Mercedes-Benz Mountainbike World Cups abhalten. Gesamttitel werden dort sowohl im Downhill als auch im Cross-Country vergeben, sowohl bei den Herren als auch bei den Damen. Damit erwartet uns spannendes Racing voller Adrenalin, wo sich alles darum drehen wird, wer sich die letzten Punkte holt.
11

UCI Pumptrack World Championship Finals

Filip Svanberg in den Finals der Red Bull Pumptrack World Championships 2021 in Jössefors in der Nähe von Arvika, Schweden.
Wir freuen uns auf noch mehr Pumptrack-Action im Jahr 2022
Wo?: Noch nicht bekanntgegeben
Wann?: September (exaktes Datum wird noch bekanntgegeben)
Bei der Pumptrack-Weltmeisterschaft treten die besten männlichen und weiblichen BMX-Racer in den Kampf, um die Roller und Berms von engen Asphalt-Tracks möglichst schnell hinter sich zu bringen. Am Ende geht es aber vor allem um eines: den Weltmeistertitel.
12

Red Bull Rampage

30 Min

Red Bull Rampage 2021: Die Highlights

Alle Highlights des größten Wettkampfs für Mut, Geschicklichkeit und Kreativität im MTB-Sport.

Englisch

Wo?: Utah, USA
Wann?: Oktober (exaktes Datum wird noch bekanntgegeben)
Ein Event, das über allen anderen steht, ist Rampage. Müssen wir noch mehr dazu sagen? Dich erwarten Spins, Flips und Tricks, die alles andere, bisher Dagewesene in den Schatten stellen.
13

Crankworx World Tour

Wo?: Innsbruck, Whistler, Rotorua
Wann?: mehrere Events im Laufe des Jahres 2022
Die Crankworx World Tour gehört zum Mountainbike-Kalender, wie kein zweites Event, und auch 2022 erleben wir die üblichen Stopps in Innsbruck, Rotorua und Whistler. Letzteres musste aufgrund der Pandemie in den letzten beiden Jahren gestrichen werden. Die Daten, wann die jeweiligen Festivals ausgetragen werden, sind jedoch noch nicht offiziell bestätigt. Wir dürfen uns aber sicher sein: Die Veranstalter tun alles dafür, dass Crankworx wie gewohnt über die Bühne gehen kann.