Games

Die besten Rallye Games der besonderen Art

© Milestone
In nicht jedem Rallye Spiel geht es darum, als Schnellster durchs Ziel zu rasen. Die folgenden Games bringen ihren eigenen Twist mit auf die Strecke.
Autor: Jamie Hunt-Stevenson / Alex Felekiveröffentlicht am
Der Rallye Sport gilt als die höchste Kunst des Autofahrens und so wurden wir in den letzten Jahrzehnten mit zahlreichen Videospieltiteln beehrt, die diese Auffassung würdig vertreten. Furchteinflößendes Terrain und der Anspruch in geringstmöglicher Zeit vom Start ins Ziel zu fahren, sind seit jeher die Quelle der Inspiration dieser Sportart. Glücklicherweise gibt es aber auch ein paar Spiele, die all die Faszination des Sportes bergen und sich trotzdem abseits der Racing-Norm befinden.
Wir stellen euch vier unserer liebsten Rallye Games vor, die den Sport von einem anderen Blickwinkel betrachten.

1. Overpass (PlayStation 4, Switch, Xbox One, PC)

In dieser ungemein fordernden Offroad-Simulation geht nicht darum, mit Höchstgeschwindigkeit durch Haarnadelkurven zu driften, sondern einfach nur das teuflische Gelände in einem Stück zu überqueren - ohne Zeitlimit. Bestückt mit einem ATV (All-Terrain Vehicle) gleicht die Rennstreck einem ausgefallenen Puzzle, das es zu lösen gilt.
Das realistische Handling braucht sich hier keineswegs vor dem Klassenprimus Dirt Rally 2.0 zu verstecken. Doch das Tempo klickt hier nach anderen Maßstäben. Ihr seid im wahrsten Sinne des Wortes dazu angehalten, eine Pause einzulegen und den bestmöglichen Weg durchs felsige Gelände rauszufinden.
Ein ATV, der durch knietiefen Matsch fährt.
Offroad bedeutet hier wirklich Off-The-Road
Nicht nur Fans von Hardcore Simulationen werden hier ihren Spaß haben, vorausgesetzt sie legen Geduld und Präzision an den Tag.

2. Dakar 18 (PlayStation 4, Xbox One, PC)

Dakar ist zwar nicht allzu weit vom klassischen Rallye-Erlebnis entfernt, doch jeder, der das Event kennt, weiß wie verrückt das Rennen in der Wüste ist. Big Moon Studios bringen den jährlichen Wahnsinn auf unsere Bildschirme, ohne auf die Herausforderung im unwirtlichen Gelände zu vergessen.
Dakar 18 liefert eine authentische Simulation, in denen euch die originalen Fahrtenbücher der Teams als Navigationshilfe dienen. Verwendet die graphischen Skizzen, um Landmarken und Entfernungen korrekt einzuschätzen. Zum Glück verfügt ihr über einen verlässlichen Co-Piloten, der dafür sorgt, dass ihr auf Kurs bleibt.

3. Sébastien Loeb Rally Evo (PlayStation 4, Xbox One, PC)

Sébastien Loeb hat sich als einer der besten Fahrer in der Geschichte des Motorsports erwiesen. Seine Karriere umfasst 9 Weltmeistertitel. Das Game macht seinem Namen alle Ehre und setzt uns nicht nur bei modernen WRC Autos hinters Steuer, sondern auch bei alternativen Exoten.
Das Citroën C3 Rallye Auto.
Rallye Fans sollten das definitiv nicht verpassen
Die bereitgestellte Auswahl von 17 Herstellern sucht in diesem Genre ihresgleichen. Über alle Rally-Epochen hindurch - von den heckgetriebenen Rennwägen der 1970er über die monströsen Gruppe B Maschinen der 80er bis hin zu den Pikes Peak Ungeheuern der Moderne - ist alles in akkurater Ausführung vorhanden.

4. Art of Rally (PC, Mac)

Der Rallye-Spirit braucht nicht unbedingt Dreck, um zu funktionieren. Obwohl die großen Franchises (z.B. Codemasters DiRT) mit dem schönsten gerenderten (Winter-)Schmutz aufwarten können, funktioniert der Offroad-Trip ebenso in stilisierten Herbstfarben. Art of Rally bietet nostalgischen Videospielern eine Fahrt in wunderschönem Ambiente.
Wie schon beim Vorgänger "Absolute Drift" wird man an die Micro Machines Spiele erinnert. Doch das Spielerische kommt hier nicht zu kurz: Über 50 Fahrzeuge aus dreißig Jahren (1960er - 1990er) Rallyegeschichte sind mitsamt ihrer Charakteristik abgebildet.