BMX

Ein Mann und sein BMX: Die 5 besten Videos von Bruno Hoffmann

© Alex Barret/Red Bull Content Pool
Anders sein, als die Masse: Bruno Hoffmann hat mit dem BMX-Fahren angefangen, weil er anders sein wollte. Seitdem zählt er zu den angesehensten Ridern überhaupt. Seine besten Videos gibt's hier!
Autor: Clemens Burghoferveröffentlicht am
Der Frankfurter ist BMX-Rider aus Leidenschaft und im Alter von 27 Jahren kann er stolz auf eine erfolgreiche Karriere zurückblicken, die, wenn es nach ihm geht, noch lange nicht vorbei ist.
Ursprünglich hat ihn der innerliche Drang, anders als die anderen zu sein, zum BMX geführt und seinen Wurzeln ist er seitdem immer treu geblieben. Auch heute noch trifft er sich häufig mit Underground-Ridern in den Streets, was auch seinen einzigartigen Fahrstil erklärt: Eine Mischung aus Underground, Style und atemberaubender Technik, die seit seinem Karrierestart 2008 sowohl Punktrichter, als auch BMX-Kollegen überzeugt. Seine außergewöhnlichen Skills auf dem Bike haben ihm in der Vergangenheit bemerkenswerte Erfolge eingebracht, darunter der 2. Platz bei den X-Games 2013 und der 3. Platz bei der Dew Tour 2012 - zwei absolute Karrierehighlights! Aber die Liste ist deutlich länger:
  • 2012: 3. Platz bei den X-Games Asia
  • 2012: 1. Platz bei BMX Worlds in Köln
  • 2012: 3. Platz bei der Dew Tour
  • 2013: Silber bei den X-Games in Barcelona
  • 2014: Freedom BMX „Rider of the Year"
  • 2016: 6. Platz bei den X-Games in Austin, USA
  • 2017: Freedom BMX „Rider of the Year"
  • 2018: Freedom BMX „Rider of the Year"
  • 2019: „Devils Voice"-Videoprojekt.
  • 2019: Zwei 2. Plätze beim Battle of Hastings und beim Nass Festival
Und ein Ende der Erfolgsstory von Bruno Hoffmann ist, zu unserer großen Freude, nicht abzusehen. Mit seinem einzigartigen Style und seinen technischen Lines hat er auf Contests schon längst die Herzen der Freestyle-BMX-Welt erobert. Nun stellt er seine atemberaubenden Fähigkeiten vor allem in spektakulären und aufwendigen Videos unter Beweis. Dank dieser unglaublichen Video-Projekte zählt er heute zu den heißesten und angesagtesten BMX-Ridern überhaupt.
Seine bislang besten Videos findest du hier:

BMX-Street-Action auf der Vulkaninsel Island

Island ist nicht unbedingt berühmt für die besten BMX-Spots oder eine riesige Bike-Szene. Bruno Hoffmann ist da anderer Meinung, zumindest lässt das sein Videopart vermuten. „Diese Erfahrung war unglaublich. Wir sind mit einer fantastischen Crew gefahren und haben dazu noch diese unglaubliche Landschaft mit ihren Wasserfällen und den heißen Quellen gesehen. Es ist immer toll, wenn man das Land und seine Kultur hautnah erleben kann.“ Wer denkt, dass sogenannte „Kink Rails" (also geknickte Rails) nichts für BMX sind, wird beim letzten Trick im Video vom Gegenteil überzeugt. Das ist Street-Action pur!
BMX · 3 Min
Feuer und Eis

Zuhause bei: Bruno Hoffmann

In diesem Video shreddet das BMX-Ass mit seinen besten Kumpels durch seine Wahlheimatstadt Frankfurt und spricht über die Ursprünge seiner erfolgreichen BMX-Karriere und über die vielfältige Bike-Szene in seiner Heimat. Wer Bruno Hoffmann einmal ganz privat kennenlernen will, ist hier goldrichtig.
BMX · 5 Min
Zuhause bei: Bruno Hoffmann

Bruno Hoffmann in Athen

Wenn Bruno Hoffmann nicht gerade zu Hause in Deutschland anzutreffen ist, ist er auf der ganzen Welt unterwegs. Für Videoprojekte und Contests gibt es für ihn kein Land der Welt, das zu weit weg ist. In diesem Fall geht es nach Athen, Griechenland, wo er gemeinsam mit zwei anderen BMX-Ridern die bestgehüteten Secret-Spots aufspürt und ein Wunderwerk der Architektur komplett neu interpretiert.
BMX · 1 Min
Bruno Hoffmann in Athen

Bruno Hoffmann rockt – von Herten bis Montréal

In der ehemaligen Kohlestadt Herten lässt der BMX-Kumpel Bruno Hoffmann seiner Kreativität freien Lauf. Mit seinem Bike sprengt er aber nicht nur Grenzen - er überwindet sie auch: Von Herten in Deutschland geht es nämlich nach Montréal in Kanada, wo er heftige Street-Spots zerlegt. Wenn du ein Faible für besonderes Video-Editing, atemberaubende BMX-Skills und einen ungewöhnlichen Soundtrack hast, ist dieses Video genau dein Ding!
1 Min
Bruno Hoffmann rockt – von Herten bis Montréal

Bruno Hoffmann: Devil's Voice BMX Street Halloween Edition

Bruno Hoffmann hatte immer schon einen Hang zum Mysteriösen. In einer düsteren Parallelwelt begibt sich der BMX-Ausnahmekönner auf die geheimnisvolle Suche nach seinem Kumpel am Berliner Teufelsberg. „Die Dreharbeiten waren eine einmalige Erfahrung. Insgesamt haben wir fünf Nächte durchgefilmt. Es war extrem motivierend, dem Endprodukt mit jedem Shot näher zu kommen." In der nebelverhangenen Dunkelheit am Teufelsberg muss Bruno zahlreiche Hindernisse auf seinem BMX überwinden, um seinen französischen Buddy Anthony Perrin zu finden. Schafft er das, auf dem BMX in dieser mysteriösen Umgebung? Eines ist jedenfalls sicher: „Devils's Voice" verbreitet Gänsehaut-Stimmung pur!
BMX · 5 Min
Devil's Voice