Das Genesis Skyline 30 ist die bequeme Art zu pendeln.
© Genesis
Radsport

Die 6 besten Bikes für Pendler

Dein Weg zur Arbeit wird sich bald deutlich verbessern – dank dieser sechs Alternativen zu den öffentlichen Verkehrsmitteln.
Autor: Claire Gormley
4 min readveröffentlicht am
Hast du keine Lust mehr auf Bus und Bahn? Dann haben wir, was du brauchst: eine Auswahl der besten Bikes für Pendler, die deinen täglichen Weg zur Arbeit und zurück deutlich verbessern werden.

1. Brompton

Das Brompton M3R in all seiner Schönheit.
Das Brompton M3R in all seiner Schönheit.
Preis: EUR 1.650,- und mehr
Keine Pendlerfahrradliste wäre komplett ohne ein Brompton Fahrrad. Diese tollen kleinen Fahrräder, die überall in den Städten zu sehen sind, lassen sich zusammenklappen, so dass sie in Zügen, in Autos, Büros, in der Wohnung usw. aufbewahrt werden können, was dir das Pendeln um einiges erleichtert.
Brompton ist eine etablierte Marke, daher sind diese Fahrräder mit einem Mindestpreis von EUR 1.650 nicht ganz günstig. Allerdings haben sie einen guten Ruf und es gibt viele verschiedene Modelle zur Auswahl.
Wenn du dein Brompton-Fahrrad wirklich gerne fährst, kannst du sogar an der Brompton-Weltmeisterschaft teilnehmen, die so verrückt aussieht, wie es klingt.

2. Genesis – Skyline

Das Genesis Skyline 30 ist die bequeme Art zu pendeln.
Das Genesis Skyline 30 ist die bequeme Art zu pendeln.
Preis: EUR 1.000,-
Wenn du hinter einem Hardcore-Pendler her bist, der gegen alles gewappnet ist, das einem so auf den Straßen entgegenkommt, dann ist das Genesis Skyline einen genaueren Blick wert.
Die Geometrie und die Fahrposition sind entspannt und aufrecht, was für eine stabile Fahrt sorgt, die dir dabei helfen soll, Schlaglöchern auszuweichen. Das Skyline verfügt ebenfalls über einen robusten Tubus-Gepäckträger, wodurch es ideal für den Transport deiner Sachen ist (aber auch um nach der Arbeit Bier zum Park zu transportieren).
Außerdem ist das Fahrrad mit hydraulischen Scheibenbremsen und Dynamo-Leuchten ausgestattet, so dass du auch nachts bestens ausgerüstet bist, egal wie lange die Party nach der Arbeit geht.

3. Charge – Plug 0

Plug 0 lightweight and easy
Plug 0 lightweight and easy
Preis: EUR 460,-
Das Charge Plug 0 ist für all diejenigen, die gerne leicht pendeln und die ein einfaches und günstiges Fahrrad suchen, das auch mal einen Schlag verkraften kann. An diesem Fahrrad gibt es keinerlei Schnickschnack – lediglich ein Stahlrahmen/Gabel, Bullhornlenker und starren Antrieb. Ein klassisches Fixie-Bike.
Was dem Fahrrad an Features fehlt, gleicht es durch absolute Zähigkeit und Wartungsfreundlichkeit aus - mit nur einem Gang gibt es nicht viel, was schief gehen kann, egal wie schlecht man es behandelt.
Das alles, dazu nette Farbkombinationen und ein Preisschild von unter EUR 500 – klingt für uns ziemlich gut.

4. Raleigh – Stowaway

Raleigh Stowaway is cheaper alternative to the Brompton
Raleigh Stowaway is cheaper alternative to the Brompton
Preis: EUR 370,-
Das Brompton kann als das klassische Faltrad angesehen werden, aber falls du nach etwas günstigerem suchst, bist du beim Raleigh Stowaway genau richtig.
Es kostet EUR 370, und während es möglicherweise nicht das federleichte Gewicht und die Eigenschaften teurerer vergleichbarer Fahrräder hat, bekommst du für dein Geld immerhin einen Aluminiumrahmen, sieben Gänge und große (für ein Faltrad) 20 Zoll Räder.
Ein so gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bedeutet einen Kompromiss in der Haltbarkeit der Komponenten, aber für kurze Fahrten sollte es durchaus reichen.

5. Specialized – Crosstrail elite

Specialized Crosstrail elite is an all-rounder
Specialized Crosstrail elite is an all-rounder
Preis: EUR 520,- und mehr
Wenn deine Pendeltour einige leichte Offroad-Abenteuer wie Wald- oder Feldwege oder aber Parks beinhaltet, ist das Specialized Crosstrail Elite genau das richtige Fahrrad.
Es verfügt über eine 60mm Spiralfederaufhängung, die auf flachem Gelände verriegelt werden kann. Zusammen mit den breiten 38mm Reifen und einer aufrechten Fahrposition ist dies ein idealer Pendler.
Die Preise reichen von EUR 520 bis hin zu EUR 2.000 für das ultraschnelle Vollcarbon-Modell.

6. WINORA – Yakun Urban

Das Yakun Urban von WINORA in all seiner Pracht.
Das Yakun Urban von WINORA in all seiner Pracht.
Preis: EUR 3.299,-
WINORA hat mit dem Yakun Urban eine einzigartige elektrische Pendlermaschine entworfen: Besonders sind nicht nur die 27,5-Zoll-Reifen, die einen guten Mix aus Balance, Wendigkeit und Rollverhalten bieten – auch die Steckachsen, anstelle von Schnellspannern, die die Laufräder exakt fixieren, sind in dieser Radklasse ein echtes Highlight.
Herzstück des Yakun Urban ist jedoch der starke, ausdauernde Yamaha-Motor, der mit einer 2 x 10-Gang-Kettenschaltung kombiniert ist und bis oberhalb von 26 km/h anschiebt.
Dieses Geschwindigkeitsplus gepaart mit durchdachten Details, wie der bereits in den Rahmen integrierten Anhängerkupplung, der weichen Federgabel und den gut dosierbaren Scheibenbremsen machen das Yakun Urban zum komfortablen Sportflitzer für Superpendler und alle, die es noch werden wollen.
Auf der Suche nach einer besonderen Challenge? Mach mit beim Red Bull Kilometerzähler!