Gaming

FIFA 21 Tipps: So nutzt ihr das Teampressing richtig

© EA Sports
Das Teampressing kann in FIFA 21 extrem effektiv sein. In diesem Video erklären wir euch, worauf ihr bei der Nutzung der Schnelltaktik zu achten habt.
Autor: Christian Knothveröffentlicht am
Wer bei den Schnelltaktiken in FIFA 21 das Teampressing auswählt, kann seinen Gegner enorm unter Druck setzen. Allerdings ist bei der Verwendung des Teampressings Vorsicht geboten. FIFA-Experte Till Musshoff von bPartGaming erklärt euch im folgenden Video, wie euch das Teampressing zu mehr Erfolg verhelfen kann und warum ihr es immer mit Bedacht nutzen solltet.
Gaming · 2 Min
FIFA 21 Tipps für die Nutzung des Teampressings

Nutzt das Teampressing vor allem in der Schlussphase!

Wie bereits im Video erklärt, verlieren eure Spieler während des Teampressings viel Ausdauer. Es ist also nicht empfehlenswert, dass ihr es bereits zu Beginn des Matches häufig auswählt. Besonders für die Schlussphase ist das Teampressing aber eine optimale Möglichkeit, mehr Druck auf euren Gegner auszuüben.
Stellt euch folgendes Szenario vor: Ihr liegt 0:1 hinten, das Spiel befindet sich in der 80. Minute. Euer Kontrahent verteidigt stark und ihr findet keinen Weg, seine Defensive zu überwinden. Jetzt kann euch das Teampressing helfen. Mit dem Auswählen der Schnelltaktik greifen eure Spieler die gegnerischen Akteure aggressiver an und zwingen sie bestenfalls zu Fehlern im Aufbauspiel. Bei Ballgewinn habt ihr dann viele eurer Spieler vorne und ihr bekommt womöglich Torchancen, die ihr ohne das Teampressing nicht erhalten hättet. So könnt ihr ein verlorengeglaubtes Spiel doch noch zu euren Gunsten drehen.
Über den Autor
Chris ist ehemaliger FIFA-Profi. Er war deutscher Nationalspieler, wurde Europameister und trat bei nationalen und internationalen Meisterschaften gegen die besten Spieler der Welt an. Mittlerweile ist Chris seit vielen Jahren FIFA-Coach. Er trainierte auch schon die Esportler des FC Schalke 04. Auf redbull.com begleitet euch Chris auf eurem Weg zu einem besseren FIFA-Spieler und gibt regelmäßig FIFA 21 Tipps.