FIFA 22
© EA Sports
Games

FIFA 22 Rating Predictions: Diese 7 Spielerwerte könnten explodieren!

Wir stellen Spieler in Ultimate Team vor, die in FIFA 22 vermutlich ein deutliches Upgrade erhalten werden - dazu zählt auch ein RB Leipzig-Star.
Autor: Christian Knoth
4 min readveröffentlicht am
Nur noch rund zwei Monate sind es bis zum Release von FIFA 22 am 1. Oktober - die Vorfreude in der Community steigt täglich. Während es bereits erste Infos zu den neuen Features gibt, lassen sich die Spielerstärken in FIFA 22 bisher nur erahnen. Wir haben uns sieben Spieler herausgepickt, von denen wir glauben, dass sie im neuen Spiel deutlich bessere Werte haben werden. Mit dabei: Ein Star von RB Leipzig.
Heung-min Son jubelt in FIFA 22.
FIFA 22
01

André Silva - RB Leipzig

  • FIFA 21 Rating: 79
  • FIFA 22 Rating Prediction: 84 (+5)
Der Neuzugang der Roten Bullen spielte beim Ligakonkurrenten Eintracht Frankfurt eine Wahnsinns-Saison. Mit 28 Toren und acht Assists in 32 Partien war der 25-jährige Nationalmannschaftskollege von Cristiano Ronaldo nach Weltfußballer Robert Lewandowski der beste Torschütze in der 1. Bundesliga. Bereits seine vielen Spezialkarten in FIFA 21 deuten darauf hin, dass Silva in FIFA 22 mit deutlich verbesserten Werten daherkommen wird.
02

Erling Haaland - Borussia Dortmund

  • FIFA 21 Rating: 84
  • FIFA 22 Rating Prediction: 87 (+3)
Auch Erling Haaland von Borussia Dortmund stellte in seiner ersten kompletten Bundesligasaison eindrucksvoll unter Beweis, was er draufhat. 27 Tore und acht Vorlagen in 28 Bundesligaspielen sind eine unglaubliche Bilanz. Ähnlich wie bei Silva denken wir, dass ihm seine vielen Treffer zu einem klar besseren Rating in FIFA 22 verhelfen wird. Da Haaland aber in FIFA 21 bereits mit 84 bewertet wurde, gehen wir bei ihm „nur“ von einem Upgrade von +3 aus.
03

Wout Weghorst - VfL Wolfsburg

  • FIFA 21 Rating: 81
  • FIFA 22 Rating Prediction: 85 (+4)
Der nächste Goalgetter aus der Bundesliga. Nach 17 und 16 Toren in den vorherigen Spielzeiten beim VfL Wolfsburg setzte Wout Weghorst diesmal mit 20 Treffern noch einen drauf. Hinzu kamen neun Assists. Uns würde es stark wundern, wenn EA Sports darauf nicht mit einem klaren Upgrade reagiert. Unserer Einschätzung nach hätte der niederländische Nationalstürmer ein Gesamtrating von 85 definitiv verdient.
Red Bull-Athlet Trent Alexander-Arnold in FIFA 22.
FIFA 22
04

Alphonso Davies - FC Bayern München

  • FIFA 21 Rating: 81
  • FIFA 22 Rating Prediction: 85 (+4)
Auch bei Alphonso Davies vom FC Bayern ist ein größeres Upgrade zu erwarten. Der erst 20-jährige Linksverteidiger ist beim Rekordmeister unangefochtener Stammspieler und gehört schon jetzt zu den besten Außenverteidigern der Welt. Obwohl Davies durchaus auch schon eine 87 oder 88 verdient hätte, gehen wir davon aus, dass Davies in FIFA 22 von EA Sports erst einmal eine 85 verpasst bekommt. Schließlich muss ja auch für spätere Spezialkarten noch genügend Luft nach oben sein.
05

Jadon Sancho - Manchester United

  • FIFA 21 Rating: 87
  • FIFA 22 Rating Prediction: 90 (+3)
Nicht mehr in der Bundesliga aktiv ist ab sofort Jadon Sancho. Für 85 Millionen Euro wechselte der englische Superstar nach vier Jahren bei Borussia Dortmund zu Manchester United. Mit acht Treffen und zwölf Assists spielte der 21-Jährige zwar nicht seine allerbeste Saison, allerdings wurde er zwischenzeitlich durch einen Muskelbündelriss außer Gefecht gesetzt. In FIFA 22 Ultimate Team wird er mit großer Sicherheit ein sehr beliebter Spieler werden.
06

Reece James - FC Chelsea

  • FIFA 21 Rating: 77
  • FIFA 22 Rating Prediction: 83 (+6)
Erst wurde Rechtsverteidiger Reece James mit dem FC Chelsea Champions League-Sieger, dann stand er mit dem englischen Nationalteam im Finale der EURO 2020. Der 21-jährige Außenverteidiger spielte eine bockstarke Saison und hat sich ein großes FIFA-Upgrade verdient. Da er zum Start von FIFA 21 gerade einmal mit 77 bewertet wurde, gehen wir in FIFA 22 von einer Steigerung von +6 aus.
07

Gerard Moreno - FC Villareal

  • FIFA 21 Rating: 83
  • FIFA 22 Rating Prediction: 86 (+3)
Der spanische Nationalspieler absolvierte in LaLiga die Saison seines Lebens. Mit 23 Treffern war Moreno gemeinsam mit Karim Benzema von Real Madrid nach Superstar Lionel Messi (30 Tore) bester Torschütze in Spanien. Der Lohn war die Nominierung für die EURO 2020, bei der er mit Ausnahme des Achtelfinals gegen Kroatien in jedem Spiel zum Einsatz kam und mit Spanien das Halbfinale erreichte. Ein weiterer Lohn wird ein Upgrade in FIFA 22 sein - davon sind wir überzeugt.
Über den Autor
Chris ist ehemaliger FIFA-Profi. Er war deutscher Nationalspieler, wurde Europameister und trat bei nationalen und internationalen Meisterschaften gegen die besten Spieler der Welt an. Mittlerweile ist Chris seit vielen Jahren FIFA-Coach. Er trainierte auch schon die Esportler des FC Schalke 04. Auf redbull.com begleitet dich Chris auf deinem Weg zu einem besseren FIFA-Spieler und gibt regelmäßig FIFA Tipps.