RB Leipzig in FIFA 22
© EA Sports
Games

FIFA 22 Ultimate Team: Diese 7 Spieler sind OP!

Wir stellen euch sieben Karten in FIFA 22 UItimate Team vor, die sich trotz niedriger Preise extrem gut spielen. Mit dabei: Zwei Stars von RB Leipzig und ein Ex-Leistungsträger der Roten Bullen.
Autor: Christian Knoth
5 min readveröffentlicht am
Seit wenigen Wochen läuft die FIFA 22-Saison. In Ultimate Team geht es traditionell zum Start vor allem darum, sich eine konkurrenzfähige Mannschaft zusammenzustellen. Um euch dabei zu helfen, haben wir uns einen Überblick über das vorhandene Spielermaterial verschafft und euch bereits ein starkes Starterteam gebastelt. Hier stellen wir euch nun sieben Spieler vor, die zwar günstig sind, sich aber extrem gut spielen.
Bitte beachtet: Die Preise der FUT-Karten variieren täglich und können bereits in wenigen Tagen deutlich von den aktuellen Preisen (12. November) abweichen.

Emiliano Martinez - Aston Villa

FUT 22-Krte von Emiliano Martinez
Emiliano Martinez in FUT 22
  • Gesamtrating: 84
  • Position: TW
  • Preis (PS4): 2.700 Münzen
Der Keeper des Premier League-Klubs ist ein absolut starker Rückhalt. Beinahe alle Ratings sind über 80 und er ist außerdem 1,95 Meter groß. Die Körpergröße ist bei Torhütern in FIFA 22 sehr wichtig. Ihr solltet also auf jeden Fall einen Torwart spielen, der größer als 1,90 Meter ist. Mit Martinez macht ihr definitiv nichts falsch. Ich habe ihn selbst einige Wochen gespielt und kann sagen: Er hat mich in keinem einzigen Spiel enttäuscht.

Lukas Klostermann (Rulebreaker) - RB Leipzig

FUT 22-Karte von Lukas Klostermann
Lukas Klostermann in FUT 22
  • Gesamtrating: 85
  • Position: IV
  • Preis (PS4): 124.000 Münzen
Lukas Klostermann ist eine Maschine. Bereits die normale Gold-Karte des RB Leipzig-Verteidigers mit 85 Pace, 82 Defensive und 77 Physis spielt sich extrem gut - und sie kostet weniger als 1.000 Münzen! Ich empfehle euch aber die Rulebreakers-Karte. Hier habt ihr zwar ein etwas geringeres Tempo (82), aber dafür Monster-Werte bei Defensive (87) und Physis (87). Die 124.000 Münzen solltet ihr investieren, wenn ihr nach einem Top-Innenverteidiger aus der Bundesliga sucht.

Franck Yannick Kessié (Rulebreaker) - AC Milan

FUT 22-Karte von Franck Yannick Kessie
Franck Yannick Kessie in FUT 22
  • Gesamtrating: 87
  • Position: ZDM
  • Preis (PS4): 124.000 Münzen
Für den gleichen Preis wie für Klostermann könnt ihr euch auch Franck Yannick Kessié als Rulebreaker ins Team holen. Ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass der defensive Mittelfeldspieler auf seiner Position zu den besten Spielern im Spiel gehört. Ich habe selbst mehrere Wochen die Standardkarte von Kessié im Team gehabt (Kostenpunkt: 3.900 Münzen) und war immer mehr als zufrieden. Falls ihr also gerade noch nicht die 124.000 Münzen locker machen könnt, spielt ruhig erst einmal die Standardversion und upgradet dann später auf die Rulebreaker-Karte. Die Werte sind einfach nur bombastisch!

Christopher Nkunku (First InForm) - RB Leipzig

FUT 22-Karte von Christopher Nkunku
Christopher Nkunku in FUT 22
  • Gesamtrating: 84
  • Position: ZOM
  • Preis (PS4): 29.000 Münzen
Nach Klostermann der zweite RB Leipzig-Spieler, der eine Verstärkung für euer Ultimate Team ist: Durchstarter Christopher Nkunku in seiner ersten InForm-Version. Mit 88 Dribbling, 85 Passen und 82 Tempo lässt Nkunku viele Gegenspieler stehen. Für weniger als 30.000 Münzen bekommt ihr einen Spieler, der den Unterschied ausmachen kann. Genauso, wie er es aktuell auf dem realen Fußballplatz für die Roten Bullen tut. Auch die zweite InForm-Version von Nkunku ist eine Option: Mit dieser Karte bekommt ihr aber keinen ZOM, sondern einen Stürmer (ST). 90 Dribbling, 87 Passen und 84 Tempo sind nur einige Top-Werte, die die Karte mit einem Gesamtrating von 86 zu einer echten Waffe im Angriff macht. Aktueller Preis: 88.000 Münzen.

Donyell Malen (Ones to Watch) - Borussia Dortmund

FUT 22-Karte von Donyell Malen
Donyell Malen in FUT 22
  • Gesamtrating: 80
  • Position: ST
  • Preis (PS4): 35.500 Münzen
Ein weiterer Spieler aus der Bundesliga: Donyell Malen, Neuzugang bei Borussia Dortmund. Seine Ones to Watch-Karte nutze ich in meinem Team als Supersub. In den letzten Spielminuten kann Malen mit seinem Tempo (90) und seinem starken Dribbling (83) noch einmal neue Akzente setzen. Ich empfehle euch definitiv, euch die Ones to Watch-Version zu holen. So habt ihr die Chance, dass sich die Karte im Laufe der FIFA-Saison verbessert, wenn Malen im realen Fußball Top-Leistungen zeigt.

Timo Werner - FC Chelsea

FUT 22-Karte von Timo Werner
Timo Werner in FUT 22
  • Gesamtrating: 84
  • Position: ST
  • Preis (PS4): 3.700 Münzen
Zurück in die Premier League: Der Ex-Leipziger Timo Werner zählt ebenfalls zu den OP-Spielern in FIFA 22. 91 Pace, 82 Dribbling und 81 Schuss sind Werte, an denen ihr Freude haben werdet. Die Standardkarte reicht bereits aus, um eure Gegner reihenweise zur Verzweiflung zu bringen. Solltet ihr irgendwann einmal sehr viele Münzen übrig haben, empfehle ich, euch die Champions League-Version von Werner anzuschauen. Die Karte ist wirklich unglaublich (94 Pace, 86 Dribbling, 85 Schuss), kostet aber auch dementsprechend viel. Derzeit müsst ihr mehr als 900.000 Münzen für die CL-Karte von Werner hinblättern.

Romelu Lukaku - FC Chelsea

FUT 22-Karte von Romelu Lukaku
Romelu Lukaku in FUT 22
  • Gesamtrating: 88
  • Position: ST
  • Preis (PS4): 26.750 Münzen
Für die Stürmerposition neben Werner braucht ihr euch keine großen Gedanken machen: Spielt am besten mit seinem Teamkollegen bei den Blues! Romelu Lukaku ist der Inbegriff einer Maschine! Ich selbst habe ihn für weniger als 20.000 Münzen gekauft, mittlerweile kostet er wieder mehr als 25.000 Münzen. Aber auch 25.000 Münzen sind immer noch ein spottgünstiger Preis für das, was ihr mit Lukaku bekommt: Einen Vollblutstürmer, der alles kann! Der belgische Nationalspieler ist schnell (84 Pace) und hat sehr starke Werte bei Schuss (87) und Physis (83). Durch seine bullige Statur und seine Körpergröße von 1,91 Meter ist er darüber hinaus wahnsinnig kopfballstark. In FIFA 22, in dem Ecken und Flanken wieder effektiver geworden sind, ist das eine sehr wichtige Eigenschaft. Bei Lukaku gilt a.so nur eine Devise: Auf dem Transfermarkt zuschlagen!
Über den Autor
Chris ist ehemaliger FIFA-Profi. Er war deutscher Nationalspieler, wurde Europameister und trat bei nationalen und internationalen Meisterschaften gegen die besten Spieler der Welt an. Mittlerweile ist Chris seit vielen Jahren FIFA-Coach. Er trainierte auch schon die Esportler des FC Schalke 04. Auf redbull.com begleitet euch Chris auf eurem Weg zu einem besseren FIFA-Spieler und gibt regelmäßig FIFA 22 Tipps.