Skateboarding8 Min

„Larvikite Lines": Aus Naturstein wird eine einmaliger Skate-Spot!

Torey Pudwill, Angelo Caro, Didrik Galasso und Chris Haslam verwandeln den norwegischen Steinbruch mit 300 Millionen Jahre altem Gestein in einen Skatespot der besonderen Art.
Autor: Niall Neesonveröffentlicht am
Die kleine Küstenstadt Larvik im Südosten Norwegens gehört zu einem der speziellsten Skate-Orte der Welt und die einzigartigen Skate-Bedingungen vor Ort sind der Grund dafür, dass dieses außergewöhnliche Projekt realisiert werden konnte.
Denn die Heimat von Didrik Galasso, Proskater für Enjoi, ist gleichzeitig auch die Heimat des sogenannten Larvikit, Norwegens Nationalgestein, der aus riesigen Steinbrüchen gewonnen wird. Larvikit ist ein extrem harter Naturstein, der außerhalb des Landes auch manchmal als „blauer Granit" bezeichnet wird.
Er wird weltweit exportiert und ist vielseitig einsetzbar - von Gebäudefassaden (wie das UNO-Hauptquartier in New York City) über Küchenarbeitsplatten bis hin zu perfekten Skatespots. Durch seine makellosen Kanten und Linien bereits vor der Verarbeitung, und den ästhetischen Schimmer-Effekt, der durch die unzähligen Kristalle im Inneren des extrem dichten Steins erzeugt wird, ist das Gestein ein Skate-Wunder der Natur.
Als sich für die Pro-Skater die einmalige Gelegenheit ergab, Lundhs Real Stone-Steinbruch zu besuchen und einen permanenten Larvikit-Skatepark für die Skate-Community der Stadt zu erschaffen, stiegen Torey Pudwill, Chris Haslam und Angelo Caro in den Flieger, um sich mit Deedz zu treffen und auf dem 300 Millionen Jahre alten Naturstein vor Ort zu shredden. Nach der spektakulären Session im Steinbruch wurden die Larvikit-Obstacles von dort in die Stadt gebracht, um einen permanenten Skatepark in Larvik zu errichten.
Staune über das Wunder der Natur, einzigartige Kreativität und pure Skateboard-Action in „Larvikite Lines" im Video oben. Und wenn es dich irgendwann einmal nach Larvik verschlagen sollte, musst du unbedingt das brandneue Larvikit-Skateparadies in der Stadt abchecken, das von Didrik Galasso und Lundhs Real Stone ermöglicht wurde. Du wirst es nicht bereuen!