Games

Xbox One: 9 Rekorde der Microsoft-Konsole

© Xbox Game Studios
Vor ziemlich genau sieben Jahren startete mit der Xbox One die dritte Konsolengeneration aus dem Hause Microsoft. Wir stellen euch die 9 größten Rekorde der Konsole vor.
Autor: Philipp Brielveröffentlicht am
Sieben Jahre ist es nun schon her, als Microsoft mit der Xbox One den Nachfolger der beliebten Xbox 360 an den Start brachte. Kurz vor der Wachablösung durch die Xbox Series S|X blicken wir auf die wichtigsten Rekorde der Xbox One zurück und liefern euch spannende Fakten zur Microsoft-Konsole.

50 Millionen verkaufte Konsolen

Zum Start der aktuellen Konsolengeneration geriert die 499 Euro teure Xbox One im Vergleich zur PlayStation 4 schnell ins Hintertreffen. Der Grund: Microsoft bewarb die Konsole als All-in-One-Entertainment-System und rückte, anders als Sony, nicht die Spiele in den Fokus.
Während die Xbox One zwischenzeitlich die Liste der monatlichen Konsolenverkäufe immer mal wieder anführte, musste sich die Konsole der PlayStation 4 letztlich geschlagen geben. Aktuelle offizielle Verkaufszahlen sind zwar nicht bekannt, zum Jahresende 2019 soll sich die Konsole weltweit allerdings rund 50 Millionen Mal verkauft haben – Platz 14 unter den meistverkauften Konsolen aller Zeiten.

Das erfolgreichste Spiel: GTA V

Ein Jahr nach dem Start der Xbox One veröffentlichte Rockstar Games die Umsetzung des Open-World-Kultspieles Grand Theft Auto V (GTA 5) für die aktuelle Konsolengeneration. Bis heute das meistverkaufte Xbox One-Game weltweit. Rund 8,72 Millionen Mal wanderte das Abenteuer in Los Santos weltweit über die Ladentheke.
Dicht gefolgt vom Battle-Royale-Hit Player’s Unknown Battleground mit rund acht Millionen verkauften Exemplaren. Platz 3 geht an Call of Duty: Black Ops III (7,37 Mio.) während der meistverkaufte Xbox One-Exklusivtitel, Halo 5: Guardians, rund 5 Millionen Exemplare vorweisen kann.
Ein Stunt-Rennen in GTA V. Das Open-World-Spiel ist das meistverkaufte Xbox One-Game überhaupt
GTA 5 ist eines der erfolgreichsten Games alles Zeiten

Xbox LIVE ist der Hit: 90 Millionen aktive Nutzer monatlich

Besitzer der Xbox One nutzen den konsoleneigenen Onlineservice Xbox Live, das steht fest. Im April 2020 verriet Microsoft, dass der Service rund 90 Millionen monatlich aktive Nutzer vorweisen kann – vier Jahre zuvor waren es noch rund 40 Millionen Spieler.
esports · 1 h 13 Min
Gaming the Real World

Xbox Game Pass – Innovative und beliebte Flatrate

Die Einführung der innovativen Spiele-Flatrate Xbox Game Pass zum 1. Juni 2017 glänzt an einen Geniestreich von Microsoft. Mehr als 100 Spiele zum monatlichen Festpreis herunterladen und ohne Zeitbegrenzung genießen? Das kam bei Gamern ausgesprochen gut an und sorgt mittlerweile auch bei Spiele-Herstellern für Begeisterung. Zumal der Xbox Game Pass – für uns eine der wichtigsten Innovationen im modernen Gaming – stetig um neue Features und Spiele erweitert wird.
Erst im September 2020 teilte Microsoft mit, dass mittlerweile rund 15 Millionen Spieler die Flatrate abonniert haben (im April waren es noch rund 10 Millionen Abonnenten).

Die ausgefallenste & teuerste Collector’s Edition-Konsole

Wer ein Bisschen zu viel Geld übrig hat, der greift zur Rosé Gold Xbox One-Konsole des italienischen Juweliers Gatti Luxury Lab. Die Konsole wartet mit einem 220 Gramm schweren, neun karätigen Gold-Überzug auf. Fünf Exemplare der Luxus-Konsole wurden produziert, die mittlerweile einen Wert von rund 13.600 US-Dollar erreicht haben.
Nicht ganz so teuer, dafür aber in unseren Augen weitaus schicker: Die Shadow of the Tomb Raider Xbox One X - eine der schönsten Limited Edition-Konsolen aller Zeiten – die auch als längst vergessene Maya-Reliquie eine gute Figur machen würde. Angeboten für den guten Zweck erzielte die Konsole auf eBay einen Preis von 8.300 US-Dollar.

Der teuerste Xbox One-Controller

Doch auch rund 300 Dollar für einen Controller sind kein Problem. Der „Xbox One Elite Titan Controller“ von ColorWare ist doppelt so teuer, wie der normale Elite-Controller und wartet mit einer goldenen Carbonfaser-Optik auf.
Nicht ganz so teuer, aber noch immer weit davon entfernt, ein Schnäppchen darzustellen: Der offizielle Xbox Elite Wireless Controller Series 2, der noch immer mit rund 170 Euro zu Buche schlägt.
Der Xbox Elite Wireless Controller Series 2. Etliche Anpassungsmöglichkeiten und 40 Stunden Akkulaufzeit machen Laune.
Der beste Controller wird noch besser - Xbox Elite Wireless Controller 2

Das größte Xbox One-Spiel: Call of Duty: Modern Warfare

Videospiele werden immer größer. Um ein echtes Grafikfeuerwerk auf dem Bildschirm abfeuern zu können und eine gigantische Spielwelt ins rechte Licht zu rücken, haben die Dateigrößen moderner Games mittlerweile astronomische Summen erreicht.
Das größte Xbox One-Spiel ist Call of Duty: Modern Warfare, das mit allen aktuellen Updates mittlerweile die 200 GB-Marke überschritten hat. Die letzten Updates alleine sind mit rund 66 GB sogar gewaltiger als die meisten anderen Games. Zum Vergleich: Das MMORPG Final Fantasy 14 samt seiner drei Erweiterungen umfasst „nur“ knapp 46 GB an Daten.
Call of Duty Modern Warfare
Call of Duty Modern Warfare

Das beste Xbox One-Spiel: Red Dead Redemption 2 & GTA V

Das beste Spiel ist natürlich immer das Game, das euch am meisten Spaß macht. Für die einen kann das ein FIFA 21 sein, während andere mit Indie-Games wie Inside oder Celeste etliche Stunden verbringen können.
Gemessen an der Durchschnittswertung auf der Review-Plattform Metacritic, teilen sich zwei Titel Platz 1 der besten (oder höchstbewerteten) Xbox One-Spiele – und beide stammen von Rockstar Games: Das Western-Epos Red Dead Redemption 2 und Grand Theft Auto 5 kommen beide auf einen Score von 97 Punkten. Der beste Exklusivtitel ist laut Metacritic das Open-World-Rennspiel Forza Horizon 4 (92 Punkte) – da würden wir definitiv zustimmen.
Arcade-Racer oder Rennsimulation? In Forza Horizon 4 habt ihr die Wahl.
Arcade-Racer oder Rennsimulation? In Forza Horizon 4 habt ihr die Wahl.

Der höchste Gamerscore

Der Kanadier Stephen Rowe (Gamertag: „smrnov“) rangiert auf Platz 1 der Gamerscore-Weltrangliste und schaffte es damit im Jahr 2019 sogar in das Guinness-Buch der Rekorde – auch heute führt er die Rangliste noch an.
Gamerscore sind die Erfolgspunkte der Xbox-Gaming-Sparte. Für viele Aktionen in Spielen sammelt ihr Erfolgspunkte, die dem virtuellen Punktekonto gutgeschrieben werden. Für einige dieser Erfolge ist eine Menge Zeit und Aufwand nötig, um sie abzuschließen.
Schon 100.000 Gamerscore sind eine echte Hausnummer, doch die erreicht smrnov im Schlaf. Mittlerweile liegt er laut der Website TrueAchievements bei unglaublichen 2.548.624 Punkten. 2,5 Millionen! Das entspricht 3.350 gespielten Games und 85.555 erspielten Erfolgen, unglaublich.