Games

Rainbow Six Siege: Die 10 besten Operator der Angreifer

Ihr wollt gewinnen? Dann spielt diese Charaktere im Angriff!
Autor: Christian “PARAA” Can & Felix “Valias” Gräbeldinger
8 min readveröffentlicht am
In Rainbow Six Siege habt ihr die Qual der Wahl: Es stehen über 40 Operator zur Auswahl, allerdings sind natürlich nicht alle gleich gut geeignet. Erhöht eure Chancen auf den Sieg, in dem ihr eine kluge Wahl trefft und diese auf euer Team abstimmt. Hier sind die 10 besten Operator für den Angriff.

Thermite

Thermite
Thermite
Typ: Support
Spieltyp: Defensiv
Effektiv gegen: Verstärkte Wände
Gekontert von: Mute, Bandit, Echo, Impact Granaten, Ela und Lesion Fallen
Thermite (oder Hibana) ist ein absolutes Muss für jedes angreifende Team. Die Verteidiger nutzen verstärkte Wände zu ihrem Vorteil, sei es als (für andere Operator) unzerstörbare Deckung oder um Angriffswege zu blockieren (zum Beispiel: Garagentore auf Consulate). Ohne Thermite oder Hibana hat das angreifende Team keine Möglichkeit weitere Einstiegspunkte zu schaffen. Thermite Breaching Charges öffnen hier größere Löcher, müssen aber direkt an der Wand - und somit unter größerer Gefahr - angebracht werden.

Hibana

Hibana zählt noch immer zu den besten Operators
Hibana zählt noch immer zu den besten Operators
Typ: Flex
Spieltyp: Defensiv vor Gadget Einsatz, Aggressiv nach Gadget Einsatz
Effektiv gegen: Verstärkte Wände
Gekontert von: Mute, Bandit, Impact Granaten
Hibana ist eine gute, brauchbare Alternative zu Thermite. Ihr X-KAIROS Sprengladungswerfer öffnet mit 6 Sprengladung Pellets eine kleinere Fläche als die Thermite, dafür können diese aus der sicheren Ferne angebracht und gezündet werden. Diese geben ihr mehr Flexibilität als Thermite, da sie die Größe ihrer Einstiegslöcher variabel gestalten kann, indem sie überschüssige Pellets mit ihrer eigenen Waffe zerstört. Zerstört Hibana zum Beispiel alle bis auf ein Pellet, kann das dadurch entstandene Loch nicht zum Einstieg sondern nur zur Sicht benutzt werden.
Vergleich Hibana vs Thermite

Maverick

Maverick
Maverick
Typ: Angreifer
Spieltyp: Flex
Effektiv gegen: Verstärkte Wände, Active Bandit, Mute Jammer
Gekontert von: Clash
Durch Maverick öffnet man nicht nur Wände fast lautlos, sondern er ermöglicht dem angreifenden Team auch komplett neue Spielweisen. Wenn das verteidigende Team auf einen Bandit oder Mute setzte, um verstärkte Wände geschlossen zu halten, mussten die Angreifer oft sehr viel Aufwand betreiben, damit Thermite oder Hibana einzelne Wände öffnen konnten. Dies setzte den Thatcher Pick, einen Soft-Breacher, als vertikalen Angrifer, und den Gebrauch von Utility/Granaten, voraus. 
Durch sein Gadget (einem Schweißbrenner) ist es möglich, schnell kleinere Löcher in Wände oder Hatches zu brennen, wodurch man einen Einblick auf die andere Seite hat und somit jeden davon abhalten kann, sich der Wand zu nähern. Da er ein leicht gepanzerter 3 Speed Operator ist, kann er schnell verschieben um Thermite oder Hibana zu unterstützen. Trotz seiner Geschwindigkeit, seines starken Gadgets und seiner sehr starken Waffen gibt es einen Nachteil: Man bleibt trotzdem auf Hibana oder Thermite angewiesen, sollte das Team große Löcher bzw. Durchgänge benötigen. Er kann die beiden lediglich unterstützen und gegen das Gegnerteam decken. Die Platzierung der Schweißlöcher sollte allerdings wohlüberlegt sein, denn im Unterschied zu Mira-Fenstern können sie natürlich auch vom Gegnerteam benutzt werden.

Zofia

Zofia
Zofia
Typ: Angreifer
Spieltyp: Aggressiv
Effektiv gegen: Anchor / Roamer / Castle Barrikaden / Stacheldraht / Maestro Kameras (Evil Eye’s), Clash
Gekontert von: Jäger ADS
Die große Schwester von Ela wird immer häufiger als Ersatz für Ash gewählt. Sie hat zwar nicht die gleiche Geschwindigkeit wie Ash, aber kann durch Ihr Gadget mindestens genauso gut Räume einnehmen. Durch ihre Kontaktladung Granaten kann sie Gegner für einen gewissen Zeitraum stark beeinträchtigen und kann so selbst oder in Unterstützung von Teammitgliedern handeln. Müssen Castle Barrikaden, nicht verstärkte Wände oder der Boden geöffnet werden, dann ruft der Rest des Team meistens nach Zofia. Ihr Granatwerfer bietet nämlich zusätzlich die Möglichkeit, Sprengladungsgranaten zu verschießen, welche ohne Verzögerung ein großes Loch in nicht verstärkte Wände schießen oder sonstige Hindernisse aus dem Weg räumen können. In Zukunft wird Zofia wahrscheinlich mit ihren Concussion Granaten als natürlicher Konter gegen den neuen Verteidiger Operator Clash gewählt werden.

Lion

Lion
Lion
Typ: Flex
Spieltyp: Aggressiv
Effektiv gegen: Roamer
Gekontert von: Mute Jammer
Jeder, der schon mit oder gegen Lion gespielt hat, weiß dass zwischen diesem Operator und den Spielern eine Hassliebe besteht. Während Spieler und vor allem Profis in der Rainbow Six Siege Proleague es lieben, ihn zu spielen, hassen sie es, ihn im Gegnerteam zu sehen. Seine Fähigkeit zwingt Gegner ihn eine ähnliche Situation wie die von Dokkaebi und baut in Sekunden sehr viel Druck auf die Gegner aus, da sie ihre Position für einen gewissen Zeitraum nicht verlassen dürfen, da sonst jeder Angreifer (sobald sie sich Bewegen) die Umrisse durch die ganze Karte sieht. Während diesem Zeitraum kann das Angreifende Team Drohnen benutzen, um die genaue Position von Roamern festzustellen und diese dann durch spotten zum verschieben zu zwingen. Durch gutes Teamplay kontert man so gut wie jede Strategie die auf Roamern aufbaut.

Glaz

Glaz
Glaz
Typ: Angreifer
Spieltyp: Flexibel
Effektiv gegen: Anchor, Roamer, Castle Barrikaden
Gekontert von: Kugelsichere Kamera, Jäger , Maestro Kamera (Evil eye)
Glaz ist wohl der einzige, richtige Scharfschütze in Rainbow Six Siege - mit seinem Thermalvisier erkennt er Gegner auch auf große Distanz sehr einfach. Doch das ist nicht alles - seine größte Stärke ist die Möglichkeit, Gegner durch Rauchgranaten zu sehen. 
Das macht Glaz wohl zum stärksten Operator sobald er hinter oder in einer Rauchgranate steht und kann so sehr schnell Räume einnehmen. Ein glücklicher Feuerstoß des Gegners kann diesen Vorteil aber sehr schnell beenden und Glaz aus dem Spiel nehmen. Sobald das eigene Team allerdings keine Rauchgranaten mehr hat, endet die Schreckensherrschaft abrupt. Sollte das Gegnerische Team wissen, dass sie gegen einen Glaz spielen, können sie Kugelsichere Kameras platzieren, was ihnen die Möglichkeit verschafft ebenfalls durch Rauchgranaten zu schauen, um Glaz ununterbrochen in seiner Rauchgranate zu markieren bis dieser sich zurückzieht oder Ihm die Schüsse um die Ohren fliegen.

Buck

Buck
Buck
Typ: Flex
Spieltyp: Aggressiv
Effektiv gegen: Anchor / Roamer
Gekontert von: -
Buck ist wohl die unangefochtene Nummer 1, sobald es um vertikales Gameplay geht. Unter seiner Hauptwaffe befindet sich sein Gadget - eine sehr starke Unterlaufschrotflinte mit dem namen “Skeleton Key”. Mit nur einem Klick lassen sich nicht verstärkte Wände, der Boden und die Decke öffnen. Hierbei ist er effektiver als Sledge, da neben dem Boden auch die Decke geöffnet werden kann und man sich nicht direkt in Lebensgefahr begeben muss, wenn man Deckung zerstört. Wenn man zusätzlich zu Buck noch eine Dokkaebi und/oder einen Lion mit in die Teamauswahl nimmt, kann diese Kombination zu einem Albtraum für jeden Gegner werden. 
Wird ein Verteidiger in einem Raum in dem der Boden oder die Decke geöffnet werden können von einer Drohne gespottet, kann man diesen durch systematisches Teamplay relativ einfach aus dem Spiel nehmen. Während ein Spieler den Fluchtweg abschneidet und Buck mit seinem Skeleton Key einen Winkel auf den Spieler öffnet, warten Lion oder Dokkaebi auf den richtigen Zeitpunkt, um ihr Gadget einzusetzen. Da diese Taktik und Kombination auf fast jeder Karte möglich ist, schafft man es durch seine Operator Auswahl und Spielweise, die Gegner zu bestimmten Spielweisen zu zwingen, was in diesem Fall eine Taktik wäre, indem man die anderen Stockwerke nicht kampflos aufgeben kann, damit Buck nicht effektiv genutzt werden kann.

Capitão

Capitao
Capitao
Typ: Flex
Spieltyp: Aggressiv
Effektiv gegen: Anchor, Roamer
Gekontert von: -
Ein persönlicher Lieblings Operator, da er so ziemliches alles bietet was das Team braucht. Mit einer der stärksten Waffen im Spiel und seinem starken Gadget (Armbrust) ist Capitão ein fantastischer Operator für jeden Ingame Leader, der gerne aggressiv spielt. Durch seine hohe Utility und sein gutes Gadget bietet er sehr gute Synergien, mit dem fast allen anderen Operatoren zusammen zu spielen oder alleine pushen, wenn es sein muss. Seine Gaspfeile bewirken 30 Schaden pro Sekunde Area Denial und das ist genug, um den Gegner aus der Deckung zu treiben und für die nächsten 10 Sekunden davon abzuhalten, seine Position erneut einzunehmen. Zusätzlich kann Capitão auch Rauchpfeile benutzen, um den Gegnern die Sicht zu nehmen, was wieder sehr gute Synergien mit Glaz bietet. Bei allen Vorteilen bleibt Capitão allerdings abhängig von Soft und Hardbreachern, da ihm selbst jede Fähigkeit zum Vorstoß durch verstärkte und unverstärkte Wände fehlt.

Dokkaebi

Dokkaebi
Dokkaebi
Typ: Flex
Spieltyp: Flexibel
Effektiv gegen: Roamer, Anchor
Gekontert von: Mute (Jammer), Echo (immun)
Dokkaebi wurde am Anfang sehr unterschätzt und kaum ausgewählt. Mittlerweile ist sie nicht mehr weg zu denken und fast immer in jeder Teamauswahl dabei. Durch ihre starken Waffen, den Rauchgranaten und ihrem einzigartigen Gadget ist das aber auch kein Wunder. Durch ihr Gadget klingelt jedes Handy des verteidigenden Teams bis es manuell deaktiviert wird. Dies gibt die Position der Verteidiger preis und lenkt diese mindestens zusätzlich kurz ab. Sollte der erste Verteidiger gefallen sein, kann Dokkaebi das Handy des Verteidigers hacken und ihrem gesamten Team hat somit Zugriff auf deren Kameras.

Thatcher

Thatcher
Thatcher
Typ: Support
Spieltyp: Defensiv
Effektiv gegen: Elektronische Geräte
Gekontert von: Jäger ADS
Jeder Superheld braucht einen Sidekick. In Rainbow Six Siege brauchen Thermite und Hibana Thatcher. Seine EMPs zerstören sämtliche elektronische Geräte (unter anderem Lesion und Ela Fallen, Valkyrie Kameras, Jäger’s Active Defense System (ADS), Bandit Batterien und Mutes Jammer, oder sogar die Rauchgranaten von Smoke oder C4 von anderen Operatoren, sollten sie zu früh platziert worden sein. Zusätzlich werden andere Elektronische Geräte wie z.B. die Echo Drohne für einen gewissen Zeitraum deaktiviert. Im Gegensatz zu Twitch und IQ kann Thatcher Gadgets durch Wände hindurch zerstören und seine EMP Granaten können auch nicht direkt gekontert werden. Thatcher ermöglicht es, das Thermite und Hibana ihren Job schneller und einfacher erledigen können und unterstützt weitere Angreifer, indem er Hindernisse proaktiv aus dem Weg räumt.